shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PICASSO

ID-Nummer399236

Tierheim NameHundepfoten Saarpfalz e.V.

RufnamePICASSO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit05.12.2021

letzte Aktualisierung06.12.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Picasso ist ein 5 jähriger, kastrierter Beagle? Mischlingsrüde

Picasso wurde vom Veterinäramt bei seinem Besitzer eingezogen, da dieser verschmuste Bursche bereits monatelang nach einem Schuss in den Rücken nicht behandelt wurde. Sein Besitzer stellte ihn erst nach Monaten einem Tierarzt vor.

Durch den Schuss in den Rücken konnte Picasso seine Beine bereits nicht mehr bewegen und durch die fehlende Hilfe und Behandlung war eins seiner Beine ausgetrocknet. Unsere Tierschützer versuchten trotz allem seine Beine zu retten. Sie wollten ihn nicht einfach in einen Rollstuhl setzen, weil sie sahen, dass Picasso in einem Teil seiner Beine Gefühl hatte und daher vielleicht eine Chance bestand laufen zu können.

Nach monatelangen Behandlungen haben sie es geschafft. Sie konnten beide Beine retten und Picasso kann dank Orthesen auch laufen - zwar nicht perfekt, aber er kann ohne Hilfe und Rollstuhl laufen. Auch wenn er nicht wie seine Artgenossen herumrennen und toben aber kann, so hat er doch die Möglichkeit sich zu bewegen.

Picasso ist jedoch seit dem Unfall inkontinent und wird es auch bleiben. Daher muss er immer eine "Windel" tragen und regelmäßig gewaschen werden.

Um seine Nieren zu unterstützen, bekommt Picasso spezielles Nierendiätfutter und Nahrungsergänzungsmittel.

Picasso ist trotz allem ein sehr freundlicher, verspielter und sehr verschmuster Schatz. Er liebt es mit unseren Tierschützern zu schmusen und kann gar nicht genug davon bekommen. Auch das Waschen oder das Anziehen seiner Orthesen sind kein Problem für diesen liebenswerte, jungen Mann. Er lässt alles bereitwillig über sich ergehen und folgt seinen Menschen überall hin.

Interessenten sollten sich dessen bewusst sein, dass Picasso durch seine Verletzung kein "normaler Hund " ist. Durch seine Inkontinenz sollte er eine Windel tragen, da er selbst keine Kontrolle mehr über das Absetzen des Urins hat. Picasso muss zu dem auch regelmäßig gewaschen werden. Auch die Kosten für Windeln, Windeln, Orthesen und Tierarztbesuche sollten nicht außer Acht gelassen werden.
Bitte bewerben Sie sich nur dann für diesen Hund, wenn Sie sich sicher sind die zu erwartenden Mehrkosten auch schultern zu können und tragen zu wollen.

Artgenossen sind für Picasso kein Problem, er hat sich problemlos in das vorhandene Rudel des Shelters eingefügt und kommt mit allen sehr gut zurecht.

Ob Picasso ein Problem mit Katzen hat können wir nicht beantworten, da in diesem Shelter zur Zeit keine Katzen leben.

Möchten Sie Picasso trotz seiner "Baustellen" ein würdevolles und lebenswertes Leben schenken?

geimpft Ja
gechipt Ja
kastriert Ja
EU-Impfausweis Ja
verträglich mit Kindern Ja
verträglich mit Katzen ?
verträglich mit Rüden Ja
verträglich mit Hündinnen Ja
kann schon mal alleine bleiben Ja
Größe:/ Gewicht: 38 cm / ? kg
zuständiger Shelter: CSKP
Stand der Informationen: 05.Dez. 2021

Weitere Informationen und unseren unverbindlichen Adoptionsantrag finden sie unter:
https://www.hundepfoten-saarpfalz.de/hunde-in-der-slowakei/ruden/picasso.html

Achtung bitte beachten:
In Marpingen befindet sich NUR unser Vereinsheim.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundepfoten Saarpfalz e.V.

Anschrift Zum Roppertsborn 42 b
66646 Marpingen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Slowakische Republik

Homepage http://www.hundepfoten-saarpfalz.de/

 
Seitenaufrufe: 256