shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DHARMA sensible und verschmuste Hündin sucht zu Hause

ID-Nummer398410

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnameDHARMA

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Farbebeige

im Tierheim seit29.11.2021

letzte Aktualisierung29.11.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Dharma ist eine ca. 2014 geborene Mischlings - Hündin mit einer Schulterhöhe von ca 46 cm.

In einer Hühnerfarm, im Süden Taiwans, wurde sie von Tierschützern in einem stark verschmutzten Zwinger vernachlässigt aufgefunden und wenige Monate später in ein Tierheim umgesiedelt. Nach weiteren Jahren des Wartens durfte sie in eine Pflegestelle nach Deutschland reisen.

Dharma gibt sich in ihrer Pflegestelle als verspielte, neugierige Hündin, die Artgenossen offen und freundlich begegnet. Sie sucht schon nach kurzer Zeit die Nähe ihrer Menschen und kuschelt für ihr Leben gern.
Auf laute Geräusche, viele Menschen und große sich bewegende Dinge reagiert Dharma noch ein bisschen schreckhaft, lernt aber schnell diese neuen Reize einzuordnen. Generell lernt sie sehr schnell, z.B. hat sie nach kurzer Zeit gemerkt, dass wenn sie sich ängstlich zeigt, ihre Menschen darauf mit Nachsicht reagieren und dann doch auch den Weg gehen der der armen Dharma nicht so schwer fällt. So hat Dharma schon jetzt ein paar Tricks gelernt, wie sie ganz unscheinbar ihren Willen durchsetzen kann.

Dharma hat viele Gesichter, alle bisher gezeigten sind liebevoll bis witzig. So kann sie eine richtigen Flitz bekommen, ganz sensibel und sanft die Stimmung im Raum ausloten, auf die Dominanz anderer Hunde reagieren und etwas stur die Ängstliche "geben". Natürlich steckt hinter der Schreckhaftigkeit auch eine wirkliche Unsicherheit, da sie in ihrem langen Zwingerleben nicht wirklich viele verschiedene Situationen kennenlernen durfte. Auch Lautstärke und Unruhe scheinen sie wirklich zu stressen. Daher würde wir von einer Vermittlung von Dharma an eine Familie mit kleineren Kindern absehen. Wenn ihre zukunftige Familie sie sensibel und sicher durch kurzzeitig stressige Situationen führt, wird Dharma diese aber gut bewältigen können. (Weg durch die Stadt zur Arbeit z.B.)

Wichtig für Dharma ist, dass sie sich binden darf und sowohl Ruhephasen als auch Raum zum Toben, Erkunden und andere Hunde treffen hat. Sie wäre nicht der richtige Partner um nur gemütliche, kurze Gassirunden zu drehen und dann auf der Couch zu sitzen. Sie ist eine vitale Hündin die Freude an Bewegung und am Lernen hat und jünger wirkt als ihr vom Tierarzt zugeschriebenes Alter.

Dharma ist bereits gechippt und geimpft, nicht kastriert. Sie wurde in Taiwan negativ auf Reisekrankheiten getestet.

Die Schutzgebühr für Dharma beträgt 400 Euro.
Sie befindet sich derzeit in einer Pflegestelle in 10245 Berlin.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift 10245 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Wiebke Mollenhauer Telefon +49 (0)30 84720981

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 1401