shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ESPERANZA geb. ca. 03/2020, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden

ID-Nummer398396

Tierheim NameHundegarten Serres e.V.

RufnameESPERANZA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbeweiß-hellbraun

im Tierheim seit28.11.2021

letzte Aktualisierung28.11.2021

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Esperanza, geb. ca. 03/2020, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden

Esperanza lebt gemeinsam mit ihrer Schwester Hyrenia auf einem Gelände, auf dem sich zwar notdürftig um die Hunde gekümmert wird, wo sie aber weder Zuneigung noch Beschäftigung erhalten können. Es sind einfach zu viele Hunde, die versorgt werden müssen. Wie genau ihre Vergangenheit im Welpenalter aussah, lässt sich nicht mehr nachvollziehen. Wir wünschen uns, dass beide Hündinnen endlich die Chance bekommen, in einem wahren Zuhause Einzug zu halten und die
schönen Seiten eines Hundelebens zu genießen. Nur die richtigen Menschen müssen sich hierzu noch finden.

Mit ihrer unglaublich süßen Optik hat uns Esperanza von Anfang an um den Finger gewickelt. Die eher große Hündin hat ein wunderbar helles Fellkleid, niedliche rehbraune Tupfen an den Ohren und eine leichte Ringelrute. Charakterlich wird sie als lieb und verträglich mit anderen Hunden beschrieben. Das Thema Beschäftigung sollte in Esperanzas erstem richtigen Zuhause auf keinen Fall zu kurz kommen, denn ihr wird auch schnell mal langweilig. Kein Wunder, wenn man momentan auf nur wenigen Quadratmetern leben muss. Wie schön es für sie sein muss, wenn sie irgendwann einen langen Spaziergang, Schmuseeinheiten oder ausgiebige Tobereien erleben darf. Sie wird ihr Glück kaum fassen können! Konnte Esperanza Sie von sich überzeugen? Dann lassen Sie gerne zeitnah von sich hören.

Bitte beachten Sie, dass ein sicher eingezäunter Garten unbedingt vorhanden sein sollte.

Es kann sich bei Esperanza aufgrund optischer Merkmale evtl. um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln, über deren Besonderheiten wir Sie natürlich gerne vorab aufklären.

Geschlecht: weiblich
geboren: ca. März 2020
Größe: ca. 55-60 cm
kastriert: ja
Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit.
Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de
Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundegarten Serres e.V.

Anschrift Johannesstr. 11
53881 Euskirchen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://hundegarten-serres.de/

 
Seitenaufrufe: 345