shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NELLIE der kleine Flummi

ID-Nummer398145

Tierheim NameSeelen für Seelchen e.V.

RufnameNELLIE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit30.11.2021

letzte Aktualisierung27.11.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief
Alter: ca. 2017 geboren
Geschlecht: weiblich, kastriert
Größe: ca. 27 cm
Charakter: anfangs skeptisch, taut aber sehr schnell auf, dann menschenbezogen, aufgeschlossen, verschmust, aktiv, verspielt und freundlich
Kinderverträglich: nicht getestet, ab ca. 12 Jahren wahrscheinlich kein Problem
Artgenossenverträglich: absolut
Jagdinstinkt: bisher nicht festgestellt, lebt problemlos mit Katzen zusammen
Für Hundeanfänger geeignet: ja, für ambitionierte Hundeanfänger
Wunschzuhause: liebevolle, aktive Menschen mit Geduld, die Nellie aufgrund ihrer Größe nicht unterschätzen
Besonderheit: blind auf dem linken Auge

Halbe Portion? Wer hat hier was von halber Portion gesagt? Das ist ja lachhaft. Wahre Größe kommt von innen, jawohl!

Dann haben wir die Basics ja zunächst geklärt und ich kann mich vorstellen: Also, ich bin die Nellie und rund 27 cm groß (!). Vor einiger Zeit bin ich todesmutig in den großen, weißen, berühmten Transporter gesprungen und von Rumänien nach Deutschland gereist.

Ich erwähnte ja schon, dass wahre Größe von innen kommt und somit darf ich Euch verraten, dass Ihr gut beraten seid, wenn Ihr mich nicht auf meine 27 cm reduziert. Ich brauche nämlich Beschäftigung und suche ein aktives Zuhause, das mich sowohl körperlich als auch geistig auslastet. Außerdem solltet Ihr viel Zeit für mich haben, denn ich bin gerne einfach immer mit dabei. Dann könnt Ihr viel mit mir arbeiten und noch mehr mit mir kuscheln. Das macht mir nämlich große Freude und ich binde mich recht schnell an Euch Menschen.

Ich habe auch ein kleines Pflichtenheft im Gepäck. In dem wird vermerkt, was ich bereits aus dem Hunde-ABC schon kann. Und das ist schon ganz ordentlich. Ich fange mal an: An die Stubenreinheit, das Treppenlaufen und Leinenführigkeit können wir mal gepflegt einen Haken machen. Das läuft bei mir im wahrsten Sinne des Wortes. Dann kann ich noch Sitz, Körbchen, Platz, Pfötchen und Dreh Dich. Da ich recht gerne esse, könnt Ihr bestimmt bald neue Kommandos mit mir einstudieren (meine Familie sagt, ich sei verfressen - unverschämt!). Außerdem bin ich auch an meine Transportbox gewöhnt und belle nicht, wenn es klingelt oder ich andere Geräusche im Treppenhaus höre. Meine Frustrationstoleranz ist allerdings recht niedrig und so solltet Ihr an meiner Geduld ein wenig feilen.  Autofahren lasse ich so über mich ergehen. Da weine ich kurz und dann geht es ab die Post. Mit Hundekumpels bleibe ich locker bis zu 4 Stunden alleine. Ohne Hundekumpels habe ich noch etwas Angst alleine zu bleiben und fange nach 5 Minuten an zu weinen.  Hier brauche ich noch jemanden, der mich an die Pfote nimmt.

Und jetzt bin ich etwas aufgeregt, denn ich habe gehört, dass ich mir zum Schluss wünschen darf, wie mein persönliches Wunschzuhause aussehen soll. Das sei wichtig, damit es dann auch wirklich für immer ist. Ich fange mal an: Bestimmt habt Ihr schon auf den Bildern gesehen, dass eines meiner Augen trüb ist. Leider ist das kein reiner Schönheitsmakel, sondern ich bin tatsächlich blind auf dem Auge. Aber hey, ich habe ja noch ein anderes und somit beeinträchtigt mich das auch nicht. Und was mich nicht beeinträchtigt sollte für Euch ja erst recht kein Problem darstellen, oder? Ansonsten bin ich nämlich sehr fit und agil und den Anspruch habe ich auch an Euch. Ich lerne sehr, sehr gerne neue Dinge und möchte immer mit dabei sein. Wenn Ihr also Sportler seid, dann komme ich mit. Joggen? Gerne! Fahrradfahren? Kann ich bestimmt lernen (also nebenbei zu laufen natürlich). Wandern? Ja klar, da bin ich dabei. Wenn Ihr mich nicht auslastet, suche ich mir eine Beschäftigung. Das klingt zunächst praktisch, könnte unsere Beziehung aber nachhaltig negativ verändern, weil es ggf. zu Lasten Eures persönlichen Hab und Gutes geht, das ich dann zerkaue. Ansonsten spiele ich sehr gerne und darauf solltet Ihr natürlich auch Lust haben. Ihr seid schon etwas älter? Hey, auch aktive Senioren fallen in mein Beuteschema. Ich bin nicht festgelegt und bereichere bestimmt jedes Haus.

Nellie wird entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 410 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde in Deutschland ein Check auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelen für Seelchen e.V.

Anschrift 29525 Uelzen
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://seelen-fuer-seelchen.de/

 
Seitenaufrufe: 535