shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LAURENTINO – sucht dringend seine Familie

ID-Nummer397160

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameLAURENTINO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 3 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit15.04.2022

letzte Aktualisierung20.11.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Alter: 15.06.2021
Rasse: Mischling
Größe: Welpe eher großwerdend

Laurentino ist leider schon drei Wochen nach der Reise in den großen, weißen Transportern zurück zu uns in die Vermittlung gekommen.
Laut den eigentlichen Adoptanten hat er starke Trennungsängste. Aus seiner Angst heraus, zerbeißt er, was ihm zwischen die Zähne kommt. Dieses Verhalten ist mit Sicherheit dem geschuldet, dass der kleine Mann zu schnell zu lange allein bleiben musste. Ein junger Hund braucht viel Aufmerksamkeit und sollte schrittweise an das Alleinbleiben grwöhnt werden. 
Ansonsten zeigt sich Laurentino als wirklich toller Hund. Er kommt in einem belebten Haushalt mit regelmäßigem Besuch zurecht. Er ist sanft und vorsichtig im Umgang mit Menschen, baut Beziehungen auf und fasst schnell Vertrauen.
Laurentino ist in einer Großstadt angekommen und das macht ihn unsicher und lässt ihn von den Reizen schnell überfluten. Besonders schwierig findet er Mülltonnen und Müllhäuschen. Da kann er sich nicht auf irgendetwas anderes konzentrieren und wird schnell panisch.
Es sei denn ihm begegnen andere Hunde. Er ist unglaublich kontaktfreudig und zeigt ein gesundes Sozialverhalten. Zwar stürmt er erstmal auf andere Hunde zu, aber kann Grenzen akzeptieren.
In der Wohnung kann er sich gut ablegen und zur Ruhe kommen. Nachts schwirrt er gerne mal umher, aber kann es auch akzeptieren, wenn er auf seinen Platz muss.
Eigentlich zeigt Laurentino ein typisches Junghundverhalten. Er benötigt nur eine Person oder Familie, die ihm deutlich viel Zeit widmen kann, so wie es für einen so jungen Kerl nun mal üblich ist.

-------------------------

Laurentino, Lanfranco, Lamberto und Liberato wurden im Juni 2021 geboren und nur zwei Monate später landeten die Geschwister im Hundelager, einem der grausamsten Orte, den man sich vorstellen kann.

Überall Beton, lärmendes Hundegebell, leben ohne wirklichen Menschenkontakt, ohne tierärztliche Versorgung und in den eigenen Exkrementen.

Wir hoffen, dass sich schnell Menschen für unsere kleinen Schätze finden, die ihnen ein Leben in Freiheit und Aufwachsen in Sicherheit, Liebe und Geborgenheit schenken.

Wenn Sie unseren Laurentino, der noch ein bisschen scheu aber lieb und sanft ist, bei sich aufnehmen möchten, so melden sie sich gerne bei seiner Vermittlerin, dann kann er schon mit dem nächsten Transport zu Ihnen reisen.


Besuchen Sie Laurentino auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. 15.06.2021
Schulterhöhe: Welpe eher großwerdend
Schutzgebühr: 395 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Claudia Binz
E-Mail: claudia.binz@pro-canalba.eu
Telefon: 0172 - 67 70 884

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 670