shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FERRUCCIO - der eine geht, der andere kommt, und ich bleibe zurück

Notfall

ID-Nummer397141

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameFERRUCCIO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit03.09.2023

letzte Aktualisierung13.01.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Alter: 01.06.2021
Rasse: Mischling
Größe: 58cm

Update September 2023 - Für Ferruccio ist die Zeit der Welpenniedlichkeit vorbei, leider hat sie kein Herz genug gerührt, um ihn aus dieser ausweglosen Situation zu befreien. Heute ist er ein junger, aber nicht minder hübscher Rüde. Gesellig und sicher im Umgang mit Menschen, so beschreiben ihn die Tierschützer, die ihn kurz besuchen durften. Eine Charaktereigenschaft, die bei Hunden, die unter solchen Bedingungen aufwachsen und keine menschlichen Eltern haben, die es ihnen vorleben und sie ausreichend sozialisieren, immer wieder erstaunlich ist. Umso trauriger ist sein vergeudetes Leben. Was mag wohl in seinem hübschen Kopf vorgehen?

„Von allen Hunden, die ich sehe, es kommen so viele, es gehen so viele, dass ich längst aufgehört habe zu zählen, bleibe ich immer zurück. Meine Geschwister haben es alle geschafft, sie haben Familien und leben außerhalb der Gefangenschaft in einer Welt voller Abenteuer.

Vieles habe ich in meinem Leben noch nicht erleben, geschweige denn lernen dürfen. Aber was ich wirklich kann, ist die Hundesprache. Ich verstehe mich mit allen, die mir über den Weg laufen, Rüden und Hündinnen. Und das ist schon alles, was ich vom Leben kenne.“

Liebe Leserinnen und Leser, unser Ferruccio hat schon so lange auf Sie gewartet. Haben Sie ihn nun gefunden? Dann rufen Sie bitte schnell seine Vermittlerin an und schenken Sie ihm ein Leben in Freiheit. Erleben Sie gemeinsame Abenteuer!

PS: Lesen Sie auch gerne die glücklichen Geschichten seiner Geschwister im Happy End Bereich unserer Seite. Geschichten über eine Kindheit, die unserem Ferruccio leider nicht vergönnt war.



Oktober 2022  - Aus einem Wurf werden alle Geschwister adoptiert, nur einer bleibt alleine zurück. Das passiert traurigerweise immer wieder. Unser hübscher Ferruccio ist leider dieser eine. Seine Kindheit musste der zauberhafte Bub in einem der schlimmsten Lager, das wir kennen, zubringen. Ohne Liebe und ohne Wärme wuchsen Ferruccio und seine Hundegeschwister gemeinsam auf . Nun ist Ferruccio alleine, ohne den Halt seiner kleiner Familie, zurückgeblieben. Was mag nur ihn ihm vorgehen? Der hübsche Rüde wird von den Tierschützern als sehr geselliger, lieber und  gelehriger Hund beschrieben, der sich freut, wenn sie kommen, um neue Fotos zu machen. Sogar an der Leine versucht Ferruccio sein Bestes, um zu gefallen und einen Platz im Herzen seiner Menschen gewinnen zu können… wir hoffen seine Menschen finden ihn hier.

November 2021 - Ferruccio und seine Geschwister Fedra, Flaviano und Floretta hatten kaum das Licht der Welt erblickt, als sie auch schon im Canile landeten und seit Ende August 2021 die Hundehölle ihr Zuhause nennen müssen.
Ein unvorstellbarer grausamer Ort.
Ohne Liebe, Wärme, menschliche Zuwendung und tierärztliche Versorgung, fristen die Welpen hier ihre Tage, umgeben von unsäglich lautem Hundegebell und in ihren Exkrementen.
Der Tag, an dem es den Tierschützern erlaubt war, die kleine Rasselbande in ihrem Zwinger zu besuchen, um Fotos und Videos von ihnen zu machen, war für die Kleinen nicht nur das absolute Highlight, sondern ist auch ihre einzige Chance auf Vermittlung.
Ferruccio ist aktuell ein fröhliches und aufgewecktes Hundekind und wir hoffen, dass er so schnell als möglich in seiner eigenen Familie ankommen und ein Zuhause finden darf.
Ein Zuhause in dem er als vollwertiges Familienmitglied glücklich wird.
Wenn Sie sich ein gemeinsames Leben mit Ferruccio wünschen, so melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin, dann kann der junge Mann schon mit dem nächsten Transport zu Ihnen reisen.


Besuchen Sie Ferruccio auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. 01.06.2021
Schulterhöhe: 58cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Daniela Koenemann
eMail: daniela.koenemann@pro-canalba.eu
Telefon: 0176 - 24 63 36 19

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 1286