shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUSCO - hübscher Hundemann sucht seine Menschen

ID-Nummer397109

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnameLUSCO

RassePodenco-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 3 Monate

Farbezimt-weiß

im Tierheim seit20.11.2021

letzte Aktualisierung22.10.2023

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Lusco ist ein 11/2019 geborener Podenco-(?)-Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 47 cm.

Im Oktober '21 konnten wir Lusco mithilfe einer tierlieben Pensionspatin aus einer spanischen Tötungsstation herausholen und vorübergehend in einer Hundepension in Linares/Spanien unterbringen. Er war aufgrund seiner Erlebnisse in der Vergangenheit anfangs unsicher und traute den Menschen nicht. Das hat sich inzwischen schon verbessert, aber er wird noch unsicher bleiben, bis er Vertrauen gefasst hat. Lusco ist ein anhänglicher und verspielter Hund geworden, der nun Menschen sucht, die ihm alles Wichtige beibringen.

Lusco hat Ende April '23 endlich seine Chance, in eine Pflegestelle nach Deutschland zu ziehen, bekommen und zeigt sich dort sehr verschmust, menschenbezogen, versteht sich mit den vorhandenen Ersthunden sehr gut und wurde auch sofort im Rudel akzeptiert und aufgenommen. Auch mit den dort vorhandenen Katzen hat er keine Probleme.
Lusco taut von Tag zu Tag weiter auf, was wunderschön mit anzusehen ist. Er ist von Beginn an in der Pflegestelle stubenrein und bei den Gassierunden geht er super an der Leine, orientiert sich dabei an seinem Menschen und achtet derzeit noch nicht darauf, was um ihn herum in der Umwelt passiert. Das Leben in einer Innenstadt ist durch seine Unsicherheit nichts für Lusco.

Er zeigt schon seine lustige Seite und freut sich, wenn er ein Stöckchen kaputt gemacht hat, Dinge öffnet oder den Hauslatschen zerfleddert, der dort so "nutzlos rum lag" etc pepe ... er schaut seine Menschen beigeistert an und "fragt":" Habe ich das gut gemacht?". Aber böse sein kann ihm gar nicht, denn Lusco lernt eben die Welt und ein normales, familiäres Hundeleben erst kennen.
Lusco benötigt unbedingt einen sozialen Ersthund, daher kann er nicht als Einzelprinz vermittelt werden.

Lusco ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und wurde gerade negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Er befindet sich in einer Pflegestelle in 27412 Bülstedt.

Die Schutzgebühr für Lusco beträgt 430 Euro.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift 27412 Bülstedt
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Nicole Schepper Telefon +49 (0)30 84720981

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 1861