shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ZAR – ein Überlebenskünstler! PS 06118 Halle

ID-Nummer396471

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameZAR

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 6 Jahre , 7 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit14.11.2021

letzte Aktualisierung14.11.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief: Zar

Geburtsdatum: 01.10.2015
Geschlecht: männlich
Rasse: Maremmano-Mischling

Notfall: nein
kastriert: nein

Schulterhöhe: ca. 60 cm, ca. 26 kg

Krankheiten: keine bekannt
Ergebnis MMC: Leishmaniose ElisaTest negativ, Ehrlichiose positiv (nicht behandlungsbedürftig)
Sonstiges: Seine Ohren wurden ihm abgeschnitten, Stummelrute; siehe auch unten im Text

verträglich mit:
- Rüden: ja
- Hündinnen: ja
- Katzen: ja
- Kindern: ja

Vermittlung:
- nur an Hundeerfahrene
- in ländliche Lage mit gut eingezäuntem Garten/Grundstück
- gerne zu vorhandenem Ersthund

Aufenthaltsort: 06118 Halle

Meine Transportgebühr wurde gespendet durch Heike F.


Update 07.04.2022:

Hallo, hier ist wieder Euer Zari-Einohrbär, ach was, Zari Fröhlichbär muß ich heißen.
Ich genieße mein neues Leben in vollen Zügen, sause, belle und freue mich von ganzem Herzen. Inzwischen darf ich ohne Leine laufen, das ist klasse, so kann ich gleich die Gegend etwas erkunden, meine Pflegefamilie behalte ich aber fest im Blick und komme dann immer angesaust. Ich wälze mich voller Freude im Gras, so dass ich manchmal als „bunter“ Hund heimkomme.
Mein Endgewicht habe ich mir inzwischen auch angefuttert und bin jetzt ein richtiger Prachtbär und rundum gesund. Meine Löckchen am Ohr wachsen, so dass man bald nichts mehr sieht und ganz so übel ist das nicht mit dem einen Öhrchen, ich kann immer unschuldig sagen: "Ich habs leider nicht gehört, Mama"...

Mag mich denn wirklich keiner liebhaben? Wooo ist denn nur meine Familie, die ich glücklich machen kann? Ich bin lieb zu allen, Menschen, groß und klein, Hunde, Katzen, Hasen etc. Ich habe soooo viel zu geben und Schmusen ist das Größte für mich.

Sehnsüchtig wartende Grüße, Euer Zari-Einohr-Fröhlichbär
---------------------------------------------------------------------------------------------------

25.02.22 Jetzt aber: Großer Kämpfer, Held und Frohnatur sucht…

Also, ich bin der ZAR, genannt Zari Zuckerbär,…warum ist eigentlich klar, wenn man mich sieht, oder? Ich bin ein ca. 6 Jahre alter, knopfäugiger und wirklich einzigartiger Maremmano Mix-Junge, der eine unglaubliche Geschichte erlebt und mindestens 1000 Schutzengel hatte.

Ich bin dem Tod buchstäblich zweimal von der Schippe gesprungen und dann waren da ganz viele Menschen, die mir, in jedem der folgenden Lebensabschnitte ganz wunderbar geholfen haben und denen ich mein Leben verdanke, so dass ich heute hier in mein neues Leben starten darf. Am besten ist aber, ihr lest die ganze Geschichte auf der Homepage nach, sie ist nämlich ziemlich lang und ich möchte jetzt ja nur über meine Zukunft sprechen und all die schrecklichen Dinge hinter mir lassen.

https://www.saving-dogs.com/hunde/hunde-yz/zar/

Zu meinem ganz großen Glück wünsche ich mir jetzt nur noch eine Familie, die mich liebhat, wie ich bin… ein süßer Zari Ein-Ohr-Bär, mit einer Stummelrute, welche immer fröhlich wackelt. Auf Sardinien werden uns noch sehr oft einfach im Welpenalter Ohren und Schwanz abgeschnitten, das ist sehr grausam, so bei mir auch. Ich suche Menschen, die sich nicht an meinem „etwas anderen Äußeren“ stören, sondern erkennen, was ich für ein toller Familienhund und Freund mit großem Herzen bin.
Ich bin sehr sanft und lieb, am Anfang ein bisschen vorsichtig, da ich sehr viel Gewalt erfahren habe. Ich bin aber keinesfalls ängstlich. Ich liebe schmusen und kuscheln, bin gerne immer ganz nah bei meinen Menschen. Ich mag auch andere Tiere sehr, die hiesigen Katzen dürfen sogar aus meinem Napf naschen.

Ich gehe für mein Leben gern spazieren und schnüffeln. Ich bin sehr aktiv und gehe auch schon echt cool an der Leine. Auch im Auto verhalte ich mich vorbildlich und schaue gern aus dem Fenster. Mein Benehmen beim Tierarzt ist mustergültig und wurde immer sehr gelobt.
Einen Jagdtrieb habe ich, typisch Maremmano, nicht. Da ich ein Streunerleben geführt habe, bin ich noch sehr freiheitsliebend, daher ist ein sicher eingezäuntes Grundstück verpflichtend für mich und nicht verhandelbar. Ich muss mich ja erst daran gewöhnen, dass ich jetzt eine eigene Familie habe und nicht mehr nach Futter und Unterschlupf suchen muss.

Auch nette ruhigere Kinder finde ich toll, ab 10 Jahre wäre optimal, ich freue mich über alle zusätzlichen Streichelhände, ich habe sooo viel nachzuholen. Gegen eine/n nette/n Hundedame/-freund hätte ich auch nichts einzuwenden, nur dominant sollten sie nicht sein. Herdenschutzhundtypisch passe ich ein bisschen auf das Grundstück auf, jedoch nette Besucher lasse ich freundlich herein.

Wo ist also meine erste und beste Familie der Welt, die einen treuen Freund mit schlimmer, aber erfolgreich bewältigter, Geschichte in die Familie integrieren möchte und mit mir gemeinsam ein neues Familienkapitel aufschlagen will?

Ach ja, ich bin jetzt genesen, brauche keine Medizin mehr, nur mein MMC-Test ergab bei der Leishmaniose das Ergebnis: fraglich. Das Ist erstmal keine Diagnose, sondern kann auch eine Kreuzreaktion bzw. meinem damaligen Zustand geschuldet gewesen sein. Zur Sicherheit wird das jetzt in einem weiteren Test kontrolliert. Ich jedenfalls schaue nur nach vorn. Die Schwellung von meiner zweiten, großen Ohr-OP wird jeden Tag weniger, bald ist wieder Fell darüber gewachsen und man sieht nichts mehr von der Narbe.
Ich bin voller Tatendrang und habe so viel Liebe zu geben. Ich freue mich sehr über Menschen, die meine Geschichte gelesen haben und sich trotzdem, oder gerade deshalb für mich tollen Plüschbären bewerben möchten.

Liebe Grüße
Euer Zari Zucker-Einohrbär


Unsere Haltungsbedingungen für Herdenschutzhunde und deren Mischlinge sind rassetypisch ausgerichtet, damit die erwachsenen Herdenschutz-Hunde ihren Charakter durchaus ausleben können.

Nachfolgend die Auflistung der Adoptionsvoraussetzungen für Sie:
- Bitte keine Etagenwohnung - auch nicht im Erdgeschoß, eines Mehrfamilienhauses!
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund eingehen zu können.
- Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund klar, eindeutig, aber auch liebevoll konsequent sind.
- Sie sollten keinen Kadavergehorsam erwarten, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt.
- Ein möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch (1,50m - 1,60m - Bitte NICHT niedriger !!!) eingezäunt.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, sofern Sie die vorgenannten Vermittlungsvoraussetzungen erfüllen. Gerne berate ich Sie auch zu der Rasse. Ich selbst habe seit 30 Jahren Herdenschutzhunde in meiner Familie!

Bitte beachten Sie unsere unten stehenden Haltungsbedingungen.

Ansprechpartner:
Karin Loebnitz
Mobil: 0177/ 7 00 33 77
eMail: k.loebnitz@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com

Wichtige Zusatzinformationen:

1. Weitere allgemeine Angaben:

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

2. Maremmanos / Herdenschutzhunde:

Informationen zum Maremmano / Herdenschutzhund haben wir für Sie zusammengefasst auf der Homepage unter dem Link

https://www.saving-dogs.com/hundevermittlung/herdenschutzhunde/der-maremmano-portrait/

Unter dem Link

https://www.saving-dogs.com/hundevermittlung/herdenschutzhunde/auszeichnet/

finden Sie unsere unbedingt zu beachtenden Vermittlungs- und Haltungsbedingungen für den Maremmano/Herdenschutzhund und auch deren Mischlinge.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 06118 Halle
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)177 7003377

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 1333