shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SPERANZA wunderschöne Hündin verliert ihr Zuhause

ID-Nummer396085

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameSPERANZA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 3 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit06.11.2021

letzte Aktualisierung11.11.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Kurzinfo
Geboren: 15. März 2021
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 59 cm
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap:
keines bekannt
Pflegestelle: 91166 Georgensgmünd

Das Rifugio ist immer voll, ein Aufatmen kennen sie in der LIDA nicht. Und seit Wochen wird ihre Hilfe noch stärker gefragt als sonst. Denn auf Sardinien sind aktuell wieder zahlreiche Touristen unterwegs, und täglich kommen Touristen vorbei, die kranke oder verletzte Tiere gefunden haben und um Hilfe bitten. Des Weiteren gibt es nach wie vor auch die Hilferufe von Privatleuten, die ihre Tiere abgegeben wollen. Manche Tiere werden auch einfach im Karton vor das Tor der LIDA gestellt. Und von den Helfern der LIDA werden natürlich auch zahlreiche Streuner aufgelesen. Niemand wird abgewiesen, auch wenn man im Rifugio wirklich am Rande des Belastbaren ist.

Während unserer Projekttour Anfang September stellte uns Marco auch diese beiden Schwestern vor: Nella und Speranza. Sie waren im Rifugio abgegeben worden, und nun leben sie mit zahlreichen anderen Hunden in einem der großen Gehege.

Die beiden sind freundliche Hundemädchen. Und wir wünschen uns für sie von ganzem Herzen, dass sie bald nach Deutschland reisen können, um hier ihre Traumzuhause zu finden bei lieben Menschen, die ihnen engen Familienanschluss bieten.

06. November 2021:
Speranza durfte heute auf ihre deutsche Pflegestelle reisen.

28. Mai 2022:
Speranza kommt leider unverschuldet in die Vermittlung zurück. Ihre Familie fühlt sich der agilen und sportlichen Hündin nicht mehr gewachsen.

Speranza ist stubenrein, fährt ohne Probleme im Auto mit. Das Laufen an der Leine klappt schon sehr gut. Ansonsten muss noch etwas am Hundeeinmaleins gearbeitet werden, aber Speranza lernt schnell und möchte unbedingt eine Hundeschule besuchen. Auch Hundesport wie Agility wäre für sie eine tolle Auslastung und macht ihr zusammen mit ihrer Familie mit Sicherheit sehr viel Spaß.

Fahrradfahren, Joggen und lange Gassirunden stehen bei ihr natürlich auch auf der „to-do-Liste“ ;-) Die liebe Maus ist außerdem sehr verschmust und genießt jede Kuscheleinheit.

Mit den Katzen der Familie hat sie keinerlei Probleme. Auch Hundebegegnungen meistert die Maus mit Ruhe. Für ein Spielchen mit Hundekumpels ist Speranza immer zu haben.

Kinder sind für sie kein Problem, aber sie sollten doch schon etwas „standhaft“ sein. Speranza begrüßt alle Zweibeiner noch etwas stürmisch. Das legt sich aber bestimmt schnell. Speranza ist ein tolles, unkompliziertes Hundemädchen, das mit etwas Erziehung eine absolute treue Weggefährtin werden wird.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen fellnasigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass eine Adoption nicht nur viel Freude bedeutet, sondern auch Arbeit und große Verantwortung mit sich bringt, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Michaela Hessenauer
Fon: 09823 7983
Mobil: 0175 2326308
E-Mail: michaela.hessenauer@protier-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 91166 Georgensgmünd
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Michaela Hessenauer Telefon +49 (0)175 2326308

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 368