shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BRUNO Dieser imposante Rüde wird in seiner Erziehung klare und konsequente Regeln brauchen, denn er ist ein Schäferhund, der in Richtung Leistungslinie geht.

ID-Nummer395852

Tierheim NameTierwald e.V.

RufnameBRUNO

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre

Farbedunkelgrau-schwarz

im Tierheim seit19.09.2022

letzte Aktualisierung10.11.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

BRUNO – Tierwald e. V.

Name: Bruno
Geschlecht: männlich
Rasse: Schäferhund Mischling
Geboren: ca. Oktober 2019
Größe: ca. 63-68 cm
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Kastriert: bei Abgabe ja
Aufenthaltsort: Tierheim Piestany/Slowakei
Die Übergabe erfolgt in 51491 Overath
Bemerkungen: Hundeerfahrung in Richtung eines Leistungsschäferhundes ist zwingend erforderlich. Außerdem hat Bruno Probleme mit anderen Rüden. Bei Hündinnen entscheidet die Sympathie.

Bruno war als Streuner unterwegs. Die Dorfbewohner beobachteten ihn schon eine ganze Weile. Bruno war damit beschäftigt nach Nahrung und einer Unterkunft zu suchen. Schließlich wurde der Tierschutz verständigt und Bruno konnte bei uns im Tierheim einziehen.
Bruno zeigt sich momentan misstrauisch und zurückhaltend. Er muss sich halt zuerst an die neue Situation gewöhnen.
Trotzdem ist er auf der Suche nach seinem eigenen Zuhause. Auch dort wird Bruno zuerst etwas misstrauisch sein und entsprechende Zeit benötigen, damit er sich an die neue Umgebung und an seine Menschen gewöhnen kann.
Bruno wird in seiner Erziehung klare und konsequente Regeln brauchen, denn er ist ein Schäferhund, der in Richtung Leistungslinie geht, also für erfahrene Hundehalter, die ganz genau wissen, wie und was sie mit Bruno lernen sollen, wie sie ihn richtig beschäftigen und auch führen und lenken.

Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport.

Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert.

Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular.

Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit. Vielen Dank.

Tierwald e.V.

Kontakt:
Bettina Strahl: bstrahl721@gmail.com 0162-4489880
Helke Roßler: helkerossler10@gmail.com 0171-1424428
Gunda Linden: gunda.linden@gmail.com 0163-8714206
Liane Bartsch: elba49@gmx.de https://www.facebook.com/liane.bartsch

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Hundeerfahrung in Richtung eines Leistungsschäferhundes ist zwingend erforderlich. Außerdem hat Bruno Probleme mit anderen Rüden. Bei Hündinnen entscheidet die Sympathie.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierwald e.V.

Anschrift Am Aggerberg 1
51491 Overath
Deutschland

Aufenthalts-  

land Slowakische Republik

Homepage http://www.tierwald.eu/

 
Seitenaufrufe: 752