shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HARO - ein treuer Gefährte seines Jägers

ID-Nummer395754

Tierheim NameHundepfoten in Not e.V.

RufnameHARO

RassePointer

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 11 Monate

Farbeorange belton

im Tierheim seit09.11.2021

letzte Aktualisierung09.11.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Haro lebte bei einem Jäger, der hatte ihn und seinen Bruder von einem französischen Züchter gekauft, was sogar durch einen Stammbaum belegt ist. Die beiden führten das entbehrungsreiche Leben der meisten italienischen Jagdhunde. Nur während der Jagdsaison gebraucht, verbrachten sie die überwiegende Zeit des Jahres in einem Zwinger. Der Jäger hat die Jagd aus Altersgründen aufgegeben und so kamen die beiden Pointer zu unseren Tierschutzkollegen.

Beide Hunde sind pointertypisch freundlich und noch ziemlich aktiv. Da sie das Leben in einem Haus nicht kennen, brauchen sie etwas Nachhilfeunterricht in Sachen “Benimmregeln”. Sie wissen nicht, was Stubenreinheit bedeutet, kennen kein weiches Hundebett und die Geräusche eines Staubsaugers können sie auch nicht einordnen. Die beiden brauchen also dringend geduldige, verständnisvolle Menschen, die ihnen Zeit lassen, sich an das neue, völlig andere Leben zu gewöhnen.

Als Jagdhunde, die nur zu diesem Zweck gehalten wurden wissen die beiden recht gut, wie das Jagen funktioniert und deshalb suchen wir sportliche Menschen, die die Eigenheiten der Rasse kennen und lieben. Ideal wäre, wenn wetterfeste Kleidung, Wanderschuhe und Schleppleine schon parat liegen und nur auf einen Pointer als Begleiter warten würden ??

Wenn Sie selbst sportlich ambitioniert und wetterfest und dazu noch pointeraffin sind, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Pointer
geb. ca. 06/2012
ca. 60cm Schulterhöhe
kastriert
geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ
verträglich mit Rüden und Hündinnen
keine Katzen und andere Kleintiere

Schutzgebühr: 375,--€ (inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundepfoten in Not e.V.

Anschrift 26209 Hatten
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Ulrike Schöttler Telefon +49 (0)2207/1345 0177 6413783

Homepage http://www.hundepfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 551