shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ADAM - schüchterner junger Setterrüde..

ID-Nummer395670

Tierheim NameHundepfoten in Not e.V.

RufnameADAM

RasseEnglish Setter

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 7 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit08.11.2021

letzte Aktualisierung08.11.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Wie viele seiner Artgenossen gehörte auch Adam zunächst einem Jäger. Er lebte das typische Jagdhundleben: monatelang mit anderen Hunden in einem Zwinger eingepfercht kam er nur zur Jagdsaison raus. Leider war Adam nicht schußfest und wurde von seinem Besitzer ausgesetzt, als er ca. 8 bis 9 Monate alt war. Der junge Rüde schloss sich einer kleinen Hundegruppe an und lebte auf der Straße, bis Tierschützer auf ihn aufmerksam wurden und ihn aufnahmen.

Im Tierheim war der hübsche Setterjunge anfangs schüchtern und zurückhaltend. Er hatte vor vielen unbekannten Dingen Angst und musste ganz langsam an Halsband und Leine gewöhnt werden. In der Gesellschaft anderer Hunde zeigte sich ein ganz anderer Adam: er rannte fröhlich durch die Gegend, kam freudig auf Menschen zu und forderte sogar seine Streicheleinheiten ein.

Anfang August 2021 konnte Adam in eine Pflegestelle nach Deutschland reisen und verstand sich sofort mit der vorhandenen Hündin. Sie ist für ihn DER Leuchtturm; spielen, fressen und vor allem die Nachtruhe gehören für Adam als gemeinsame Erlebnisse unbedingt dazu. Für uns bedeutet das: Adam wird nur als Zweithund vermittelt. Er braucht die unmittelbare Nähe zu seinen Artgenossen und lernt von ihnen, wie er am besten mit uns Menschen umgeht.

Katzen sollten allerdings im neuen Zuhause besser nicht vorhanden sein, denn Adam sieht Samtpfoten leider als Beute an und jagt sie.

Auch wenn er als “nicht jagdtauglich” ausgemustert wurde: Adam ein waschechter Jagdhund und das zeigt er auch in seiner Pflegestelle. Sobald er im Garten, auf dem Feld oder im Wald unterwegs ist, ist der Jäger in ihm hellwach. Eine Schleppleine für ein vernünftiges Abruftraining - was durchaus sehr lange dauern könnte - sollte in seinem neuen Zuhause also unbedingt bereit liegen.



Adam ist settertypisch freundlich und geht Streitigkeiten mit anderen Hunden aus dem Weg. In seiner Pflegestelle lernt er gerade, was ein Familienhund alles wissen muss und ist sogar schon stubenrein. Dass nicht alles Essbare für ihn bestimmt ist, muss der kleine Räuber noch lernen, dafür hat er sich das Türen-Öffnen schon mal selbst beigebracht ?? Er ist halt ein ziemlich cleveres Kerlchen.

Als noch recht junger Setter ist Adam sehr aktiv und braucht eine eher sportliche Familie mit einem freundlichen Ersthund, die viel mit ihm unternimmt. Aber der freundliche, immer gut gelaunte Adam braucht schon noch einiges an Erziehung - insbesondere bezogen auf seinen Jagdtrieb. Wenn es Ihnen Freude macht, mit einem Hund zu arbeiten und seine Erziehung zu vervollständigen, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

English Setter
geb. ca. 10/2019
ca. 50cm Schulterhöhe
kastriert
verträglich mit Rüden und Hündinnen
geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ

Schutzgebühr: 425,-€ (inkl. 75,-€ Transportkostenpauschale)

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundepfoten in Not e.V.

Anschrift 61250 Usingen
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Ulrike Schöttler Telefon +49 (0)2207 1345

Homepage http://www.hundepfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 1325