shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAREAN - IST RESERVIERT!!

ID-Nummer395457

Tierheim NameZypernpfoten in Not e.V.

RufnameMAREAN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit07.11.2021

letzte Aktualisierung07.11.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Pointer-Spaniel-Mix Marean (geboren ca. Januar 2021, Schulterhöhe 55 cm, kastriert) tauchte an einer Pferdekoppel auf, weit und breit keine Menschen zu sehen, denen sie gehören könnte. Die Besitzer der Pferde fingen sie ein, brachten sie zum Tierarzt, um sie untersuchen zu lassen und zu schauen, ob sie gechipt ist.

Marean war nicht gechipt, daher konnte kein Besitzer ermittelt werden. Die Vermutung liegt nahe, dass sie ausgesetzt wurde. Ihre Finder fanden einen Platz im Tierheim für Marean.

Marean zeigt sich als eine sehr liebe Hündin, nur merkt man ihr an, dass ihr bisheriger Menschenkontakt nicht positiv gewesen sein kann. Sie zuckt leicht zusammen und duckt sich vorm Menschen weg, wenn er zu schnelle Bewegungen macht. Wahrscheinlich wurde sie schon häufiger von Menschen geschlagen.

Im Tierheim gewinnt sie mehr und mehr Vertrauen in die Helfer und versteht langsam, dass es nun alle gut mit ihr meinen. Sie verliert mehr und mehr Scheu vor den Helfern.

Mit den Hunden in ihrer Gruppe versteht sie sich gut.

Update aus Dezember 2021:

Als Marean zu uns kam, war sie sehr dünn und ängstlich. Deshalb haben wir entschieden, sie erst zu kastrieren, wenn sie zugenommen hat und stabiler ist. Sie nahm lange Zeit nicht zu, das Gegenteil war der Fall. Sie wurde sogar noch etwas dünner, bis sie endlich anfing zuzunehmen, worüber wir uns sehr freuten.

Jaaaa und dann wurde sie in wenigen Tagen so kugelrund, dass uns nun klar war, warum sie lange Zeit so dürr war, denn wir hatten nicht nur sie alleine gefüttert.

Die Ultraschalluntersuchung ergab, dass sie kurz vor der Geburt stand und wir ließen sie gleich bei unserem Tierarzt, wo sie in der Nacht zum 21ten Dezember fünf kleinen Mädchen und drei Jungs das Leben schenkte.

Sie wird noch ein paar Tage in der Klinik bleiben und dann hoffen wir sehr, dass wir die kleine Familie sicher über den Winter bekommen.

Noch lebt sie im Tierheim auf Zypern. Haben Sie sich in Marean verliebt und möchten ihr eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich gerne bei uns. Gerne können Sie auch unser offizielles Anfrageformular auf unserer Homepage nutzen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/anfrage-fuer-einen-hund

Möchten Sie sich gerne vorher informieren wie eine Vermittlung bei uns abläuft, können Sie das auf unserer Homepage nachlesen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/informatives/vermittlungsinfos
Vielen Dank!

Marean würde gerne kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt mit ihrem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernpfoten in Not e.V.

Anschrift Industriestr. 17
96145 Seßlach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Zypern

Homepage http://www.zypernpfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 306