shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

THEO dreibeiniger Schatz ist freundlich und braucht dringend unsere Hilfe

Handicap Notfall

ID-Nummer394632

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameTHEO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 12 Jahre , 11 Monate

Farbegelb-braun-weiß

im Tierheim seit31.10.2021

letzte Aktualisierung01.11.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Theo - hat das große Los gezogen
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. ca. 2010
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 55 cm
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 24635 Daldorf

Charakter: freundlich, aufgeschlossen, hundeverträglich



Update Theo, 09.02.2022:
Es ist kaum zu glauben, wie schnell ein Hund, der 10 Jahre in Slatina gelebt hat, die Vorzüge eines echten Zuhauses mit Familienanbindung zu schätzen weiß.
Weiche Hundebetten, Schmusestunden, Liegen im grünen Gras, das alles liebt Theo sehr.
Mit unseren Hunden versteht er sich prima, auch unseren Kindern gegenüber ist er sehr entspannt. Theo ist vom ersten Tag an stubenrein.
Was er momentan noch völlig überflüssig findet ist, sein sicheres und angenehmes Zuhause zu verlassen.
Seiner Meinung nach reichen Haus und Garten völlig aus.
Leider stimme ich da nicht mit ihm überein, denn Tierarztbesuche und kleine Ausflüge sind nötig und sollten ohne zu großen Stress bewältigt werden können.
Aktuell erschweren seine wunden Ballen dieses Unterfangen allerdings.
Theos Zähne mussten sarniert werden, da sein Zahnfleisch schlimm entzündet war. Seine aktuellen Blutwerte zeigen schlechte Leberwerte und ein Entzündungsgeschehen unklarer Herkunft im Körper. Hier gucken wir noch weiter nach der Ursache.
Ein Ultraschall des Bauchraumes ergab leider die Gewissheit, dass seine Leber vergrößert und in der Struktur verändert ist, was sehr wahrscheinlich auf ein Tumorgeschehen hinweist.
Trotz dieser Befunde lassen wir uns nicht entmutigen und zeigen Theo, wie schön das Leben eines alten Hundes sein kann.
Und er genießt es in vollen Zügen.
Wir ernähren ihn nun im Rahmen einer Leberdiät, er bekommt passende und unterstützende Medikamente.
Regelmäßige osteopathische Behandlungen und die Gabe eines Schmerzmittels stehen nun auf dem Plan, um ihm die größtmögliche Lebensqualität zu ermöglichen.
Und Theo, der lebt im Hier und Jetzt...und genießt....und bellt mit Vorliebe am Gartenzaun, um das allen Vorbeikommenden mitzuteilen.
Euch allen ein schönes Wochenende!

Oktober 2021:
*Theos Geschichte beginnt offziell im Sommer 2021. Scrollt gerne runter und lest, wie alles begann:*

Nach den ersten Schritten im Garten blieben die Freiwilligen, die jedes Wochenende in Slatina die Hunde besuchen, an ihm dran. irgendwann lief er von allein den Gang hinaus und freute sich auf die Wiese. Als ich im Oktober Slatina besuchte, traute ich meinen Augen kaum. Seht selbst auf den Videos auf unserer HP, was für eine Veränderung innerhalb der wenigen Monate in Theo vorgegangen sind. Wieviel Freude er hat
draußen zu sein. Und ich fand sogar, er hat ein wenig abgenommen. Die Sommerpause war vorbei und es war klar: Mit dem nächsten Transport wird Theo das Tierheim verlassen und auf unsere
Pflegestelle nach Daldorf ziehen!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Sommer 2021: Manchmal können wir auch Wünsche erfüllen und zwar dann, wenn Menschen wie Katrin sich einen speziellen Hund wünschen. Wer ist Katrin und warum kann sie das? Katrin lernten wir vor einigen Jahren kennen, sie bewarb sich auf eine alte Hündin, Serena, vielleicht kennt ihr sie noch? Serena hatte viele Anfragen und ich schaffte es, sie auf einen anderen Oldie, Rosalio, umzulenken. Die ersten beiden Senioren aus dem Tierheim Bogorov waren das. Ich sagte ihr, dass ich mir wünsche, dass dieser Oldie noch ein halbes Jahr im Warmen verbringen dürfte. Aus dem halben Jahr wurden 3 und Katrin in der Folge zu einer treuen Pflegestelle. Vor einem halben Jahr verlor sie ihr Herz an Zahni, unser Dreibeinchen aus Bogorov. Zahni bekam einen Frontrolli, dank euch und ein tolles Zuhause und die beste Pflege, dank Katrin. Leider währte das Glück hier nicht so lange wie bei Rosalio und der Sch*** Krebs holte Zahni ein. Katrin brauchte eine Pause und meldete sich aber zum Glück vor einigen Wochen wieder und sagte: Leute, wir haben hier den Frontrolli und ich möchte wieder einen Hund, den ich betütteln kann, habt ihr nicht ein Dreibein irgendwo sitzen, das ich auf Pflege nehmen kann? Klar, sagte ich, telefonierte mit den Freiwilligen in Bulgarien und tatsächlich: es gab Theo. Wie der Zufall es wollte war er, wie Zahni, rotbraun, und ein Dreibeinchen. Aber: unglaublich fett, völlig immobil und hatte seit zehn Jahren seinen Zwinger nicht verlassen. Die Freiwilligen sagten er sei unglaublich lieb, aber keiner schafft gefühlte 40 Kilo nach draußen zu wuppen. Theo einmal rauszuholen stand also auf Lisas und meinem Zettel, als wir im Sommer nach Bulgarien fuhren. Einer vorne, einer mit Tragehilfe hinten und seht selbstauf dem Video unserer Homapage: Das waren Theos erste Schritte im Garten des Tierheims, in dem er seit 10 Jahren lebte...
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift 24635 Daldorf
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 1427