shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AMALY freundliche, verspielte, energiegeladene Junghündin sucht liebevolle, konsequente Menschen

Notfall

ID-Nummer394349

Tierheim NameZorro Dogsavior e.V.

RufnameAMALY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 4 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit30.10.2021

letzte Aktualisierung30.10.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Aktueller Stand: Oktober 2021
Die bildhübsche Amaly ist ein Energiebündel. Gut möglich, dass sie sich beim Rennen und Toben vertreten hat. Wie es genau passiert ist, werden wir nie erfahren, aber als eine deutsche Touristin sie allein in der Nähe von Häusern entdeckte, benutzte sie vor Schmerzen ihr linkes Hinterbein nicht. Die kluge Fellnase hielt sich immer an der selben Stelle auf, so als warte sie auf menschliche Hilfe. Tierliebe Nachbarn hatten ihr Futter und Wasser hingestellt.
Die junge Frau kontaktierte Zorro Dogsavior und bat um Rat, was mit der jungen, verletzten Hündin passieren sollte.
So kam die Fellnase zu unserem Tierschützer Nikos, der ihr den Namen Amaly gab und sie seitdem liebevoll versorgt. Die aufmerksame und mitfühlende Touristin übernahm einen großen Teil der Kosten, so dass Amaly zum Tierarzt gebracht werden konnte. Der Tastbefund des Beins ergab, dass Amaly keinen Bruch eines Knochens hatte, aber eine unklare Knochenverletzung nahe des Kniegelenks, die, unterstützt durch Kochen- und Knorpelaufbautabletten, von selbst heilen sollte.
Ein viertel Jahr später benutzt Amaly inzwischen ihr Bein nahezu normal. Geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt, wäre sie eigentlich bereit für ihre Reise in ein liebevolles Zuhause, wo die aufgeweckte, bewegungsfreudige Junghündin körperlich und geistig vielseitig beschäftigt wird, aber die Zweibeiner nicht erwarten, dass sie sie zum Joggen begleitet.
Eine Röntgenaufnahme sollte gemacht werden, um den Heilungsprozess zu begutachten und eine eventuell noch notwendige Behandlung, wie z.B. Physiotherapie o. A., zu beginnen.
Aktuell wird Amaly noch gegen Dirofilarien behandelt, aber danach würde sie sehr gern ihr Köfferchen packen und in einem richtigen Zuhause einziehen. Sehnsüchtig schaut sie aus dem Fenster und wartet auf Ihre Nachricht!

Haben Sie sich in Amaly verguckt und gehören Sie -genau wie Amaly- nicht unbedingt zur Jogging-Fraktion? Hätten Sie Freude daran, mit dem unternehmungslustigen Wirbelwind das Kleine Hunde-Einmaleins spielerisch, aber konsequent zu üben und sie zu Ihrem geliebten Familienmitglied zu machen? Wenn Sie Kinder haben, sollten diese schon größer und vor Allem standfest sein, denn Amaly kann in ihrer überschwänglichen Freude schonmal umwerfend sein.

Sie würden so gern, können aber z. Z. keinen Hund adoptieren? Werden Sie Pate oder Spender? Jeder Betrag, egal wie klein oder groß, hilft mit, Unterkunft und Versorgung auch zukünftig sicherzustellen. Herzlichen Dank!

Falls sie mehr über Amaly erfahren möchten
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Amaly/
Kontakt:
Zorro Team - Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de
Hier geht es zur Bewerbung:
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/zorro-dogsavior/antraege/

Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.
Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt. Leider können bei Welpen die Endgröße, das Endgewicht und die Rasse nicht mit 100%ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Größe: ca. 58 cm Gewicht: ca. 30 kg Amaly ist sehr menschenbezogen, energiegeladen, verspielt, verträglich mit anderen Hunden nach Sympathie, fürsorglich mit Welpen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zorro Dogsavior e.V.

Anschrift Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Großbritannien

Homepage http://www.zorro-dogsavior.de/

 
Seitenaufrufe: 779