shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MUG lieber Vierbeiner möchte zeigen was in ihm steckt

ID-Nummer394236

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameMUG

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit28.10.2021

letzte Aktualisierung28.10.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Mug
Alter:geb. ca. 03.02.2017
Größe:ca. 55 cm
Geschlecht:männlich
Kastriert?bei Ausreise
Rasse:Schnauzer Mischling


Mug lebt noch im Tierheim (Allatbarat) in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.
Sie interessieren sich für Mug?
Unter dem nachfolgenden Link werden Sie direkt zur Anzeige auf unsere Homepage weitergeleitet:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/mug
Dort gelangen Sie auch mit dem „Anfrage Button“ rechts unten in der Anzeige, ohne Umwege direkt zu unserem Bewerbungsbogen.

Mug und Mannon warten sehnlichst auf ihre Menschen und möchten bald ein liebevolles Zuhause finden.

Die Brüder warten im Tierheim Allatbarat auf ihre Menschen und durften vor kurzem hierher umziehen. Sie saßen vorher in einem kleinen Tierheim, wo sie kaum eine Chance gehabt hätten von ihren Menschen gefunden zu werden. Wir hoffen nun mit unserer Unterstützung dies ganz bald ändern zu können und wünschen uns das beide ihre Familien finden, wo sie endlich ein artgerechtes und hündisches Leben führen dürfen. Leider wissen wir nicht wie lange sie bereits in dem kleinen Tierheim auf eine glückliche Wendung warten mussten. Beide sind derzeit noch sehr dünn und müssen weiter an Gewicht zunehmen.

Mug ist ein freundlicher Vierbeiner mit einem manchmal noch recht zurückhaltenden Wesen. Wenn man sich mit ihm beschäftigt und ihm Zeit schenkt, freut er sich sehr und versucht auf spielerische Weise sich einem anzunähern. In manchen Situationen, wenn er seinen mutigen Moment hat, zeigt er sich sogar auch mal aufgeschlossen und zugänglich.

Er möchte seine Skepsis und Sorgen von sich abschütteln, aber so recht gelingt es ihm noch nicht ganz, dafür fehlt ihm noch der kleine Anstupser.

Mannon ist auch ein lieber und freundlicher Rüde mit einem noch schüchternen und misstrauischen Wesen. Wenn man seinen Zwinger betritt, weiß er nicht so recht was mit dem Menschlichen Besuch anzufangen.

In einem neuen Umfeld werden Mug und auch Mannon erst einmal eine Eingewöhnungszeit brauchen, um sich einzuleben und Vertrauen aufzubauen. Wird man ihnen Anfangs die Zeit der Eingewöhnung geben, werden sie sich zu lebensfrohen und losgelösten Vierbeinern entwickeln, die ihnen viel zurückgeben werden. Hinter ihrer noch schüchternen Fassade verbergen sich eigentlich Hunde, die voller Lebensfreude und Tatendrang stecken.

Verständlicherweise müssen beide erst noch die grundlegenden Dinge und Basics sowie das Hundeeinmaleins erlernen und gezeigt bekommen. Aber wir sind uns sicher, mit den passenden Menschen an ihrer Seite, werden sie mit großer Freude dabei sein endlich die Beschäftigung zu erhalten, die ihnen die ganze Zeit so sehr fehlte.

Mit anderen Hunden haben sie keine Probleme und kommen mit ihnen gut aus. Ein Haus oder Wohnung mit eingezäuntem Garten oder Grundstück wäre optimal und sicherlich ein Platz, wo sich uns Mug und auch Mannon wohlfühlen würden. Für unsere zwei hübschen Vierbeiner wünschen wir uns ausgeglichene und aktive Menschen, die sie mit Ruhe und Geduld, an die ihnen noch unbekannten Dinge heranführen und sie somit in ein beständiges und glückliches Hundeleben führen. Mug und Mannon warten auf ein ausgefülltes, artgerechtes und hündisches Hundeleben. Wer gibt ihnen die Chance dazu? Mug und Mannon müssen nicht zusammen vermittelt werden.

Besuchen Sie unsere neue Homepage, wir freuen uns:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 541