shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PICCO der Liebenswerte

ID-Nummer392663

Tierheim NameSeelen für Seelchen e.V.

RufnamePICCO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 2 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit30.10.2021

letzte Aktualisierung18.10.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief
Alter: ca. 2019 geboren
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe: ca. 47 cm
Charakter: freundlich, verschmust, verspielt, neugierig, lieb, verteidigt teils Menschenessen 
Kinderverträglich: ja, wird aber nicht zu Kindern vermittelt 
Artgenossenverträglich: ja
Jagdinstinkt: nein, verträglich mit Kleintieren
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: liebevolle Menschen mit Geduld, Konsequenz und Zeit für die Erziehung

Hallo liebe Menschen, mein Name ist Picco und ich bin auf der dringenden Suche nach meinem Für-immer-Zuhause. Schließlich bin ich gerade im richtigen Alter angekommen, um so richtig sesshaft zu werden. Ich bin voller Energie die Welt zu entdecken und vielleicht habt ihr ja Lust mich an die Pfote zu nehmen, um mich dabei zu begleiten? Aber zuerst möchte ich mich euch etwas näher vorstellen:

Mein Charakter wird als sehr freundlich, neugierig und lieb beschrieben. Altersentsprechend bin ich total verspielt und mit meinen Bezugspersonen äußerst verschmust. Auch Kindern gegenüber verhalte ich mich ganz toll. Leider habe ich aber auch zwei Baustellen im Gepäck, von welchen ich euch hier ganz ehrlich berichten möchte. Doch fangen wir vorne an: Ich komme ursprünglich aus Rumänien und reiste Ende 2021 als junger Erwachsener nach Deutschland. Dort adoptierten mich nacheinander 3 Familien, doch alle gaben mich nach nur ganz wenigen Tagen wieder ab. Nicht gerade viel Zeit, um einem vollwertigen Familienmitglied die Chance zu geben, sich einzuleben und an sich zu arbeiten, wenn ihr mich fragt. Und so lebe ich aktuell nun in einer Pension in Wesel in (NRW), wo ich mich ausschließlich von meiner besten Seite zeige. Und so hoffe ich von Herzen, diese bald gegen eine Familie eintauschen zu dürfen, welche mich wirklich liebt und bereit ist, mit mir zu arbeiten, statt mich einfach wieder abzugeben. Weshalb ich abgegeben wurde, fragt ihr euch? Nun, mein größtes Problem war bisher die Liebe fürs Essen. Mein Herz schlägt vor allem für Leberwurst oder anderes leckeres Menschenessen, welches sich in meiner Reichweite befindet. Dabei ist es in der Vergangenheit passiert, dass ich dieses für mich beansprucht habe und ja, leider habe ich im Zuge dessen auch schon Mal geschnappt. Meine zweite Baustelle ist, dass ich mich sehr unwohl fühle, wenn ich körperlich bedrängt werde, was vor allem bei Kindern schnell mal passieren kann. Um mich dann zu schützen, zeigte ich durch Knurren klar, dass mir das zu viel war. Bei beiden Baustellen habe ich von meinen bisherigen Menschen nicht den richtigen Umgang beigebracht bekommen und war auf mich allein gestellt. Deshalb suche ich nun eine hundeerfahrene Familie ohne Kinder und würde mir von dieser sehr wünschen, dass sie mir klar zeigt, welches Verhalten korrekt ist und welches eher unerwünscht. Denn eigentlich möchte ich meinen Menschen doch immer gefallen und bin ein äußerst liebenswürdiger Vierbeiner.

Dies zeigt sich auch im Umgang mit meinen Artgenossen, denn mit ihnen komme ich prima zurecht. Das Spielen zwischen meinen Hundekumpels beobachte ich bislang aber noch aus etwas Entfernung. So richtig wollte ich da noch nicht mitmachen, aber vielleicht warte ich auch noch auf die perfekte Gelegenheit oder bis man mich endlich mal auffordert. Mit dem richtigen Spielpartner wird das bestimmt noch klappen.

Dass ich ein durchaus kluges Kerlchen bin, zeigt sich auch beim Erlernen des Hunde-ABCs. So konnte ich bereits einige Erfolge erzielen, auf die ich mächtig stolz bin. Beispielsweise kann ich hinter die Stubenreinheit, das Alleinbleiben, Autofahren und die Leinenführigkeit schon einen Haken machen. Aber auch die Grundkommandos habe ich mittlerweile kennengelernt und einige auch verinnerlicht. Treppen kann ich laufen und auch Fliesen bereiten mir keinerlei Probleme. Das ist doch schon richtig toll, oder? Natürlich kann einiges immer noch verbessert werden, aber mit eurer Hilfe wird das sicherlich ein Kinderspiel. Einzig der Staubsauger und sehr große Fahrzeuge bereiten mir noch etwas Angst, aber auch die wird sich ganz bestimmt mit der Zeit legen.

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, scheine ich ein sehr umgängliches und kluges Kerlchen zu sein, das sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich ankommen zu dürfen. Und da kommt ihr ins Spiel. Denn ich suche genau Euch! Liebevolle und verständnisvolle Menschen, die mir die nötige Unterstützung geben, um entspannt durch mein neues Leben in Deutschland gehen zu können. Hierfür ist Hundeerfahrung nötig, denn ihr solltet mir eine konsequente Erziehung mit klaren Regeln bieten können und auch der Besuch einer guten Hundeschule wäre sicherlich hilfreich. Das macht doch bestimmt auch ganz viel Spaß gemeinsam und schweißt zusammen. Über einen bereits vorhandenen Ersthund würde ich mich sehr freuen, das ist aber kein Muss.

Wenn genau Ihr euch jetzt von meinen zugegebenermaßen sehr süßen Fotos und meinem Steckbrief angesprochen fühlt und denkt, dass ich perfekt in Euer Leben passe, dann meldet Euch doch bitte bei mir. Ich suche nämlich ganz dringend mein Zuhause-für-immer!

Picco wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 390 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelen für Seelchen e.V.

Anschrift 46485 Wesel
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://seelen-fuer-seelchen.de/

 
Seitenaufrufe: 497