shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUNAS – eine liebevolle und sanfte Riesin

Notfall

ID-Nummer392618

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameLUNAS

RasseGalgo Español-Malinois-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 2 Monate

Farbecreme

im Tierheim seit07.09.2021

letzte Aktualisierung17.10.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Lunas (*ca. 11/2011, ca. 77 cm cm) ist eine sehr liebe ältere Hundedame, die in ihrem Leben noch keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. Trotzdem hat sie das Vertrauen noch nicht verloren und lässt sich sehr gerne beschmusen. Mit den übrigen Hunden im Tierheim kommt sie gut zurecht. Sie geht gerne spazieren und kann auch an Katzen gewöhnt werden. Auch mit Kindern kommt sie prima klar und ist einfach nur eine Seele von Hund.

Lunas wurde Anfang September 2021 zusammen mit ihren beiden Lebensgefährtinnen Mora und Nora von der spanischen „Sanidad“ aus schlechter Haltung befreit und ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht. Sie waren alle drei total abgemagert und in einem desolaten Zustand. Lunas hat sich mittlerweile gut erholt und an Gewicht zugelegt. Mora geht mittlerweile ganz wunderbar, denn sie lebt seit Dezember 2021 bei einer tollen Familie in Deutschland. Nora hingegen hat es leider nicht geschafft, da sie zu sehr geschwächt war.

Lunas wünscht sich ein ruhiges, schon hundeerfahrenes Zuhause, in dem sie ohne Wenn und Aber in den Alltag integriert und als neues Familienmitglied willkommen geheißen und geliebt wird. Die regelmäßigen gemeinsamen Spaziergänge dürfen ruhig etwas gemütlicher ausfallen, denn ein Springinsfeld ist sie ja in ihrem Alter nicht mehr. Ausgiebige Kuschelstunden werden ein Übriges dazu beitragen, mit ihren Menschen zu einer Einheit zusammenzuwachsen.

Lunas neues Zuhause sollte auf jeden Fall abseits vom Trubel der Stadt liegen. Auch sollte es ebenerdig sein, da Lunas wegen ihres Alters, ihrer Größe und ihres Gewichts das Treppensteigen auf Dauer erspart werden sollte. Ein sicher eingezäunter Garten wäre prima, wo sie sich bei schönem Wetter genüsslich in der Sonne rekeln kann.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Lunas auf ihre alten Tage ein schönes Leben bieten möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Lunas ist geimpft, gechipt, kastriert und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht.

Alle Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage:
www.helfende-haende-ev.com

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Silke Berger
E-Mail: silke@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0521-4175870

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 458