shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ZARA Auf in ein besseres Leben

ID-Nummer392313

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameZARA

RasseSegugio Italiano-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-beige

im Tierheim seit14.10.2021

letzte Aktualisierung14.10.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Zara wurde von einer Tierschützerin auf Sardinien in einem kleinen Dorf gefunden. Sie streunte umher und es sah aus, als würde sie zu niemandem gehören. Es schien, als wäre sie auf der Suche nach Futter. Die Tierschützerin zögerte nicht lange und packte Zara ein. Da sie jedoch nicht dauerhaft die Möglichkeit hatte, Zara ein Zuhause zu geben, entschied sie sich, die L.I.D.A. zu kontaktieren.

Die Tierheimmitarbeiter nahmen die Hündin auf und sie waren begeistert von ihr. Sie fügte sich in das Rudel ein und es schien, als wäre sie schon immer dagewesen. Sie ist den Menschen gegenüber sehr zugetan und freut sich jedes Mal sehr, wenn ihr jemand Aufmerksamkeit schenkt. Zurzeit ist sie mit einer älteren Pointerhündin im Gehege; mit ihr lebt sie problemlos zusammen. Zara ist eine sehr liebenswürdige Hündin, sie sehnt sich nach Aufmerksamkeit und Geborgenheit.

Wir vermuten, dass in Zara ein Segugio steckt, weshalb ihre neue Familie vielleicht schon Erfahrungen mit dieser Rasse haben sollte oder sich auf unserer Homepage über die Eigenschaften belesen kann.

Update 30.04.2022
Unsere Kolleginnen haben Ende April die hübsche Zara in der L.I.D.A. besucht. Sie wickelte den Besuch schnell um den Finger, sodass alle ganz begeistert von ihr waren. Die Hündin hat sich sehr über den Besuch und etwas Abwechslung gefreut. Zara lebt zusammen mit zwei Rüden im Gehege und versteht sich sehr gut mit beiden, vorher war sie noch mit einer anderen Hündin in einem Gehege und auch das hat problemlos funktioniert. Unsere Kolleginnen beschreiben sie als entspannt und gelassen, trotz ihres jungen Alters. Zara schmiegte sich behutsam an ihren Menschen und ließ sich streicheln, sie war überhaupt nicht aufdringlich. Wir wünschen uns daher für Zara schnell eine tolle Familie, damit die treue Seele endlich ankommen kann.

Für Zara wünschen wir uns angesichts ihrer Rasse ein Zuhause mit Garten. Dieser sollte hoch eingezäunt sein, damit sie sich frei bewegen kann. Da der Segugio ein Laufhund ist, wünschen wir uns eine aktive Familie. Wir können uns vorstellen, dass Zara auch viel Spaß an Mantrailing oder Fährtensuche haben wird. Es ist wichtig, dass ihre neue Familie sie geistig und körperlich auslastet. Wir sind uns sicher, dass Zara sich auch über viel menschliche Zuneigung freuen würde. Sie liebt es, bei dem Menschen zu sein und zu kuscheln.

Haben Sie sich in Zara verliebt? Dann melden Sie sich schnell bei ihrer Vermittlerin.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Zara kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Charleen Struckmeier
0160 - 6374254
charleen.struckmeier@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Zara
Geboren: ca. 01.09.2020
Rasse: Segugio - Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 51 cm
Gewicht: --
Kastriert: folgt vor Ausreise
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz/ beige
Mittelmeercheck: folgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: -
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: hundeerfahrene Menschen

Garten: ja
Zweithund: gerne, aber kein Muss
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt

Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Wir sprechen hier von Tieren, die von der Straße kommen, ausgesetzt werden und bis dahin überhaupt keine tierärztliche Fürsorge erhalten haben.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 552