shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUKE

ID-Nummer392139

Tierheim NameTierhilfe los Duendes

RufnameLUKE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit13.10.2021

letzte Aktualisierung13.10.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der überaus freundliche Mischlingsjunge Luke wurde im Frühjahr 2021 geboren und ist ausgesprochen menschenbezogen, anhänglich und verschmust. Wenn die Tierschützer in die kleine Auffangstation kommen, versucht er immer auf ihre Arme zu kommen, den Kopf in ihre Hände zu legen, um von ihrer wertvollen Zeit und Aufmerksamkeit so viel wie möglich zu erhaschen. Aufgrund der vielen anderen Hunde, ist das nicht so einfach, aber Luke schafft es mit seiner Beharrlichkeit und Sehnsucht danach immer wieder. Er ist ein Riesenschatz und das ist auch im Hinblick auf seine erwartete Schulterhöhe wörtlich zu verstehen, denn er wird wohl so groß wie ein Schäferhund werden; ist immer schwierig zu schätzen, wenn die Elterntiere unbekannt sind.

Luke wurde als Welpe mit einem anderen Welpen ganz allein von Tierschützern nahe einer befahrenen Straße gefunden. Beide waren total verfloht und abgemagert und hätten es so (Unfall) oder so (Hunger + Krankheit) ohne Hilfe nicht geschafft. So kamen sie in die Auffangstation und haben sich prächtig entwickelt. Natürlich kommt Luke mit allen Hunden bestens aus, egal ob groß oder klein, männlich oder weiblich.

Luke wünscht sich ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen auf dem Land, gern mit Haus und eingezäuntem Garten, und natürlich mit ausreichend Zeit, denn natürlich braucht der junge Mann Beschäftigung und Erziehung. Luke ist sehr gelehrig und wird sich bei einer Familie mit standfesten Kindern, bei einem Paar oder auch einer Einzelperson schnell wohlfühlen. Die Tierschützer sagen, dass er so viel Liebe zu geben hat und seine Menschen sehr bald erkennen werden welchen Glücksgriff sie mit ihm gemacht haben. Über einen bereits vorhandenen Hundekumpel in seinem künftigen Zuhause würde sich der bestens sozialisierte Jungrüde sehr freuen, denn er ist altersentsprechend natürlich auch noch sehr verspielt. Im neuen Zuhause braucht jeder Hund gerade in der Anfangsphase erst einmal Zeit sich an die neue Lebenssituation zu gewöhnen und möchte immer bei seinem 'Rudel' sein. Nach und nach kann er dann lernen auch einmal ganz allein zu Hause zu bleiben, doch dafür benötigt es viel Zeit und Geduld.

Wenn Sie sich von einem stattlichen und gleichzeit liebenswerten Rüden durchs Leben begleiten lassen möchten und ein ausreichend großes Körbchen für immer für Luke haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Weitere Fotos /Videos finden Sie auf unserer HP auf Lukes Seite https://www.los-duendes.org/019-w-luke.htm

Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Schutzgebühr: 440 EUR

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe los Duendes

Anschrift Bulmker Str. 29
44651 Herne
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.los-duendes.org/

 
Seitenaufrufe: 316