shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PECAS SUCHT FAMILIE IN DEUTSCHLAND

ID-Nummer390353

Tierheim NameTierschutzverein Garafia e.V.

RufnamePECAS

RassePodenco

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit30.09.2021

letzte Aktualisierung30.09.2021

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Podenco
Geboren: 26.11.2020
Größe: 57cm
Gewicht: 16kg
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Filariatest: negativ
Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung
Katzenverträglich: unbekannt
Kinderfreundlich: unbekannt
Anfänger: unbekannt
Zweithund: ja
Reserviert: nein
Vorbesuch läuft: nein
Notfall: nein
Neuigkeiten März 2022

Es bestätigte sich auch beim Besuch im März - Pecas ist und bleibt eine rundum tolle Hündin!
Sie hat weiterhin viele Fortschritte gemacht. Die Podenca ist mit allem und jedem verträglich, spielt sehr gerne und liebt es, durch den Park zu rennen. Charakterlich ist sie eher ein unterwürfige Hündin.
Einen kleinen Moment braucht sie immer noch, bis sie herkommt, zu den Volontären hat sie aber bereits vollstes Vertrauen, springt an ihnen hoch und freut sich, sich dort ihre Streicheleinheiten abholen zu dürfen.
Für Pecas wünschen wir uns ein podencoerfahrenes Zuhause, wo ihr eine Chance gegeben wird. Mit ihrem Wesen und ihrer Liebe gibt sie ihr künftigen Familie ganz sicher jede Menge zurück.

Vorgeschichte

Die junge Hundedame Pecas ist ein wahres Goldstück. Zunächst zeigte sie sich etwas schreckhaft, doch das legte sich gleich. Ihr Pflegefrauchen bestätigt, dass die Podenca sich schnell eingelebt hat, Streicheleinheiten mit "Hundeküsschen" belohnt und eine liebevoll, hibbelige Seele zeigt.

Es gibt keinen anderen Hund, mit dem sie nicht zurechtzukommen scheint, sodass sie auch prima als Zweithund geeignet wäre. Auch Kinder dürften kein Problem sein, die verschmuste Pecas wäre der perfekte Familienhund. Bisherige Katzenbegegnungen verliefen unkompliziert.

Podencos sind tolle Hunde, die herrlich albern, liebevoll und intelligent sind. Wer eine Podenca wie Pecas adoptiert, sollte sich vorher mit den Anforderungen dieser Rasse auseinandersetzen. Kann er ihnen bieten, was sie brauchen (Auslauf, Garten, Erziehung), zieht definitiv ganz viel Freude mit ins Haus.


Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Corona bei der Vermittlung, siehe Homepage

Besuchen Sie unsere Homepage www.tierschutzvereingarafia.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Garafia e.V.

Anschrift Ewald-Böckling-Str. 6
74861 Neudenau
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.tierschutzvereingarafia.de/

 
Seitenaufrufe: 572