shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BRANDY gerettet...weil einer nicht wegschaute

ID-Nummer389541

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameBRANDY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit01.09.2021

letzte Aktualisierung23.09.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

* ca. Mitte Februar 2021 - 55-60 cm - ca. 20 kg – noch in Griechenland

Januar 2022
Brandy ist ein lieber Junghund und er versteht sich mit allen Hunden im Gehege, aber trotz allem würde er gerne hier ausziehen und von seinen Menschen geknuddelt und geliebt werden. Mitte Februar feiert er seinen 1. Geburtstag und den würde er zu gerne bei seinen eigenen Menschen feiern. Vielleicht darf er bei Ihnen einziehen, denn kein Hundekind sollte unbedingt im Gehege aufwachsen. Der fröhliche Brandy wäre der ideale Familienhund......

Brandy wurde mit ca. 3,5 Monaten neben einem Geschäft, an einer befahrenden Straße ausgesetzt. Alle gingen achtlos an ihm vorbei, bis auf ein Schutzengel, der bei Foteini anrief....
30.08.2021: Ende Mai wurde Foteini von einem Mann angerufen und er teilte mit, dass er neben einem Geschäft, einen kleinen struppigen Welpen gesehen hätte und dass der bestimmt dort ausgesetzt wurde. Er bat Foteini sich um den Kleinen zu kümmern. Da Foteini das Geschäft kannte fuhr sie direkt hin und sah den Kleinen. Der Kleine war gar nicht ängstlich, er ahnte wohl seine Rettung und lief direkt zu Foteini und lies sich
Der Geschäftsinhaber teilte Foteini mit, dass der Kleine seit ein paar Tagen hier herumlief und dass er ihn schon mal was zu fressen hingeworfen hätte. Ansonsten würde sich der Kleine unter den Sträuchern verstecken. Ein Wunder, dass er bei dem Autoverkehr überlebt hat. Beim näheren Hinsehen sah Foteini, dass er eine Wunde am Beinchen hatte und voller Parasiten war. Kurzum packte Foteini den Kleinen ins Auto und nahm ihn mit nach Hause. Er war total lieb und lies alles über sich ergehen.
Er war sicherlich froh, dass sich einer um ihn kümmerte....Er bekam den Namen Brandy....
Inzwischen hat sich Brandy super erholt. Die Wunde am Beinchen ist verheilt und er ist ein wunderschöner Bursche geworden. Er lebt jetzt im Gehege und ist bei den anderen Welpen untergebracht.
Brandy ist ein ganz lieber, fröhlicher Schatz und er ist anhänglich...
Wenn Foteini ins Gehege kommt, kommt er angelaufen und gibt Pfötchen...einfach nur süß....
380 € Schutzgebühr + 50 € Transportkosten

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 814