shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAJA sucht Zuhause

ID-Nummer389378

Tierheim NameDobermann Nothilfe e.V.

RufnameMAJA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit21.09.2021

letzte Aktualisierung21.09.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden

Name: Maja

Rasse: Dobermannmix

Geschlecht: Hündin - kastriert -

Geboren: 01.10.2017

Größe/Gewicht:

Verträglichkeit mit Artgenossen: kommt auf den Hund an

Verträglichkeit mit Katzen: nein

Verträglichkeit mit Kindern: nein

Kann alleine bleiben: am Anfang nein, dann ca. 1 Stunde

Im Auto mitfahren: ja

Besonderheit:

Aufenthalt: POlen

Maja stammt ursprünglich aus Polen, wo sie bei einem Alkoholiker unter
katastrophalen Bedingungen hauste. Ständig kamen fremde Männer zu
Trinkgelagen in die Wohnung und waren bestimmt auch nicht immer nett zu ihr.

Dies hat Maja sehr geprägt. Sie ist sehr misstrauisch Fremden und Besuch
gegenüber, bellt und würde diesen auch beißen,

wenn sie nicht mit Maulkorb gesichtert, oder von dem Besuch getrennt wird.

Zu ihrer Bezugsperson ist sie lieb und schmusig, außerdem sehr schlau
und sie kann auch Türen öffnen.

All dies war bekannt, als Maja in ihr neues Zuhause nach Deutschland
zog. Dort zeigte sie sich nach kurzer Zeit als

ein Hundemädchen, die sehr bemüht war, alles richtig zu machen. Sie ging
zur Hundeschule, was wir nicht für möglich

gehalten hatten, fuhr im Auto mit, lief am Fahrrad und trotzdem ging es
ihrer neuen Familie nicht schnell genug mit

der Entwicklung. Maja kannte keine Spaziergänge und sie braucht Zeit,
Ruhe und die gleiche Routine, um diese zu

genießen. Genauso wie an Besuch muss sie kleinschrittig dazu hingeführt
werden.

Maja hat große Verlustängste und kann nur kurz alleine bleiben, auch
dies muss mit ihr geübt werden.

Weil dies der neuen Familie alles zu lange dauerte, wurde sie ohne unser
Wissen wieder nach Polen zurück gebracht.

Dies war ein großer Schock für Maja. Sie trauerte lange um den Verlust
und lebt nun mit einer Hündin zusammen,

die Maja hasst und nicht toleriert. Deshalb werden die Hunde seperiert
und Maja lebt dadurch nicht mit der Familie zusammen.

Obwohl wir schon viel erlebt haben, sind wir fassungslos und traurig
darüber, wie herzlos man sein kann um Maja in so

eine Situation zurück zu bringen.

Wir suchen nun ganz dringend ein neues Zuhause für sie, wo sie Vertrauen
fassen kann und in Ruhe sich an die neuen

Menschen und die Umgebung gewöhnt.

Wir suchen für Maja erfahrene Hundemenschen mit einem großen Herzen, die
in sehr ruhiger Umgebung leben,

möglichst mit wenig Besuch. Wir wissen, wir suchen die Nadel im
Heuhaufen, aber wir geben die Hoffnung nicht auf.

Maja hätte es so sehr verdient endlich geliebt und verstanden zu werden.

Wo sind die Menschen, die sich dieser Herausforderung stellen?


Weitere Informationen:

Dobermann-Nothilfe e.V.

Ilka Brinkmann

ilkabrinkman@gmx.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Dobermann Nothilfe e.V.

Anschrift Starenweg 11
57555 Mudersbach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Polen

Homepage http://www.dobermann-nothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 45