shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LIV - wartet auf einer Pflegestelle in 22949 Ammersbek

ID-Nummer388743

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameLIV

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 7 Monate

Farbebeige-weiß-schwarz

im Tierheim seit16.09.2021

letzte Aktualisierung16.09.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Liv ist eine ausgeglichene, muntere und unkomplizierte Hündin.
Bei fremden Menschen braucht sie ein wenig Anlaufzeit.
Sie ist aber durchaus bestechlich.

Spaziergänge findet sie toll. Sollte ihr etwas komisch vorkommen,
betrachtet sie ruhig die Lage und geht dann mutig mit ihrem
Menschen weiter. Sie ist einfach eine brave Maus.
Liv ist zur Zeit 43 cm groß und wiegt 10 kg.
-----------------------------
Die kleine Maus ist welpentypisch verspielt, liebt aber auch ihre gemütlichen Schlummerrunden im Körbchen, gerne eng an ihren Hundekumpel Wolfi gekuschelt. Anfangs ist sie bei Fremden noch zurückhaltend, aber schnell siegt die Neugierde und dann genießt Liv Streicheleinheiten sehr.

Liv ist schätzungsweise Mitte Juni 2021 geboren und ist vollständig geimpft und gechippt.

Wenn Sie sich für Liv interessieren, melden Sie sich bitte bei
Brigitte Benecke,
Tel. 04532-5141,
Mobil 0174-4903464,
E-Mail: gitti.benecke@gmx.de
-------------------------------------------
In Rumänien:
Liv wurde zusammen mit ihren 9 Geschwistern in zwei Apfelkisten vor dem städtischen Tierheim in Botosani ausgesetzt. Als die Wärter am Morgen in das Tierheim kamen, hörten sie schon die verzweifelten Rufe der kleinen Racker, die vermutlich schon Stunden vor dem Lagertor ausharren mussten. Sie wurden alle in einem Zwinger untergebracht, gefüttert und geimpft und dann schloss sich die Zwingertür hinter ihnen. Seitdem warten die kleinen Hüpfer auf eine Chance, über einen ausländischen Tierschutzverein ihr unwirtliches Heimatland schnell verlassen zu können. Alle sind aufgeschlossene, verträgliche und überaus freundliche Welpen, die zwar im Zwinger kein Körbchen und auch kein Spielzeug haben, aber zumindest genug Spielpartner zum Toben.
Da wir weder Vater noch Mutter der Familie kennen, können wir weder etwas über Rassezugehörigkeit noch zur Endgröße sagen, vermuten aber, dass die Kleinen maximal mittelgroß werden. Natürlich müssen alle noch das Hunde-ABC lernen und Leinenführigkeit, Stubenreinheit und viele andere Dinge sind im Moment noch Fremdwörter für sie. Sie können geimpft, gechippt und entwurmt im Oktober mit knapp vier Monaten ausreisen und suchen nun Menschen, die Freude daran haben, einem kleinen Hundesteppkes in ein besseres Leben zu begleiten.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 22949 Ammersbek
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Brigitte Benecke Telefon +49 (0)174 4903464

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 1984