shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ELIAS trotz Handicap ein Sonnenschein

Handicap

ID-Nummer387996

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameELIAS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr

Farbeweiß

im Tierheim seit15.03.2021

letzte Aktualisierung10.09.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

BESUCHEN SIE ELIAS AUF SEINER PFLEGESTELLE IN REES!!! SEHEN SIE, WAS FÜR EIN TOLLER HUND ER IST!!!!

Elias, der wohl Anfang 2021 geboren wurde und ca. 44cm groß ist, hat einen Geburtsfehler an der Pfote/Vorderbein. Doch das macht ihn nicht weniger schön, weniger süß oder agil. Er kann sehr gut damit umgehen und wir hoffen, dass er eine tolle Familie findet, die ihn so nimmt, wie er ist.
Wir haben natürlich alles tierärztlich abgeklärt und es wurde von einer Orthese abgeraten da Elias keinerlei Schmerzen hat.

Seine Pflegemama ist ganz begeistert von ihm und beschreibt in folgendermaßen:

Elias hat das Talent, die Menschen um den Finger, äh, die Pfote zu wickeln. Verschmust, anhänglich und clever. Er lernt sehr schnell, kann schon die Grundkommandos. Den Garten seiner Pflegefamilie liebt er, denn zu gerne tobt und rennt er mit den anderen Hundekumpels.

Überhaupt, er ist sehr verträglich. Manchmal ist er bei Fremden noch unsicher, aber das ist wohl völlig normal. Er taut sehr schnell auf. Manchmal bellt er dann auch und versteckt sich hinter der Pflegemama. Also, Erziehung braucht er schon noch. Ein souveräner Ersthund wäre für den hübschen Elias toll, denn er orientiert sich sehr und kuschelt am Abend auch total gerne im Körbchen.

Tja, und nun sind die Interessenten für den tollen Hundemann gefragt. Wer gibt ihm seine Chance, wer macht sich mit ihm auf in das Abenteuer Erziehung? Wer wird ihn lieben, kuscheln und durchs Leben begleiten?

Auf unserer HP tino-ev.de finden Sie auch noch ein Video von Elias.

Elias kommt kastriert gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich.
Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat.

Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0173 953 4373
Email: jutta@tino-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift 46459 Rees
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)173 953 4373

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 605