shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIJA sucht einen erfahrenen Hundemenschen!

ID-Nummer387815

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameMIJA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 4 Monate

Farbegrau-beige

im Tierheim seit08.09.2021

letzte Aktualisierung08.09.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Mija
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geboren: 09.2015
Endgröße:* 40cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: unbekannt
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aktueller Aufenthaltsort: 27389 Lauenbrück

Mija und Pusia haben mittlerweile den Sprung nach Deutschland in eine Pflegestelle geschafft. Dort sind die beiden wuscheligen Mädels blitzschnell angekommen und haben sich bereits gut eingelebt. Stubenrein waren beide von Anfang an. Fleißig üben sie, locker an der Leine zu gehen und sie haben dabei schon gute Fortschritte gemacht, auch wenn sie vor Autos und fremden Umweltreizen durchaus noch Respekt haben.

Pusia, etwas pummelige von den beiden ist eher entspannt auch beim Spaziergang die Nase vorn.
Ganz undamenhaft benehmen sich die beiden bei Hundekontakt jedoch ab und an draußen gerne, hier ist noch Erziehungsarbeit gefragt. In Polen, wo die beiden herkommen, muss man sich schließlich als kleiner Hund gegenüber Artgenossen behaupten können und sie werden sicher noch begreifen, dass im neuen Zuhause ihre Menschen künftig das Sagen haben und sich um die Sicherheit des Rudels kümmern.
Im Haus sind sie eher ruhig, genießen die menschliche Aufmerksamkeit und schmusen auch gern untereinander. Zusammen können sie auch eine zeitlang allein bleiben und auch im Auto mitfahren klappt gut.
Beide haben sich auf ihrer Pflegestelle der Gartenarbeit und Schädlingsbekämpfung verschrieben – nach Mäusen und Maulwürfen buddeln sie ausgiebig und in Sachen Beetgestaltung haben sie eine eigene Auffassung von Schönheit. Ist die Arbeit dann getan, liegen sie gerne entspannt im Beet, ein Zuhause mit Garten wäre insofern ihr Traum. Die beiden haben bisher immer zusammen gelebt und würden gerne zusammen bleiben. Sie können aber wenn das nicht klappen sollte, auch getrennt vermittelt werden, legen aber auf fremde Hundegesellschaft keinen Wert. Ihr Verhältnis zu Kindern und Katzen konnte auf der Pflegestelle noch nicht geklärt werden. Da sie aber dazu neigen, ihr neues Heim als Revier zu verteidigen und Futterstellen zu bewachen, sind andere Tiere und kleinere Kinder sicher nicht die richtige Gesellschaft.
In erfahrenen Händen und am besten mit ein wenig fachlicher Unterstützung von einem Hundetrainer oder einer Hundetrainerin werden beide sicher bald bereit sein, die Kontrolle und Verantwortung, die sie so lange für sich selbst übernehmen mussten, in liebevolle Hände abzugeben.

Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt.

Kontakt
Ansprechpartner Joanna Filip
E-Mail: joanna.filip@salva-hundehilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift 27389 Lauenbrück
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 813