shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

POLISSENA - weiß wie frischer Schnee

Notfall

ID-Nummer387611

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnamePOLISSENA

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit13.02.2024

letzte Aktualisierung16.02.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Alter: April 2021
Rasse: Maremmano Mischling
Größe: 58 cm

Update Februar 2024 -Hallo liebe Hundefreunde!

Heute darf ich mich zur Abwechslung selber vorstellen: ich werde Polissena gerufen und bin ein hübsches Maremmano-Mischlings-Schneewittchen. Im Frühjahr 2021 bin ich auf die Welt gekommen und habe bisher nicht viel von ihr da draußen gesehen. Seit dem Alter von vier Monaten bin ich mit meinem Bruder Polluce im ganz großen Canile, eine unter vielen, die auch alle jung und schön sind und nix wie raus wollen.

Wie kann ich Euch nur für mich gewinnen? Schaut mir in die Augen auf meinem Foto - sie sprechen, wenn auch eine traurige Sprache. Es gibt nicht viel zu erzählen von mir, ich erlebe jeden Tag das Gleiche, Alltag eben. Keine Ausgänge, keine anderen Abwechslungen oder Spielsachen und, was am schlimmsten ist, keine wirkliche Aufgabe für mich junge Hündin, die ich so gern beitragen würde zur Freude meiner Familie oder zur Arbeit auf einem Stück Land, das ich beaufsichtigen könnte. Ich würde aufpassen, dass Eure Kinder nicht fortlaufen, wäre bestimmt eine gute Schafhelferin. Es steckt auch ein kräftiger Schuss Maremmano-Blut in mir. Allerdings, wenn man keine Gelegenheit hat, etwas dazuzulernen, dann verkommen selbst die besten Anlagen und Absichten mit der Zeit. Wenn ich doch nur in diesen aufnahmefähigen Jahren noch erleben könnte, was aus mir ein gutes, wichtiges und nützliches, vor allem geliebtes Mitglied Eures Rudels macht!

Meine "Freizeit" verbringe ich in der Box mit anderen Hündinnen und auch Rüden. Wir verstehen uns gut. Mit wem ich mich noch gut vertrage, sind Katzen. Also wenn Ihr eine hättet, wäre das keine Herausforderung für mich. Von mir wird berichtet, dass ich eine ganz liebe und brave Hündin sei, und es sei herzerweichend, dass ich vor dem wahren Leben versteckt im Riesencanile versauern müsste. Meine Besucher meinen, ich sei leicht desorientiert, wenn ich außerhalb der gewohnten Box bin und dass ich nicht richtig wissen würde, was ich jetzt anfangen soll. Tja, was der Bauer nicht kennt...

Stellt Euch vor, Ihr hättet die letzten zweieinhalb Jahre, so gut wie Euer ganzes Leben, in Eurem Badezimmer verbracht und Ihr hättet nur zwei Mal Besuch von netten Tierschützern bekommen, die Euch fotografieren und ein bisschen Zeit mit Euch verbringen durften. Gerade so viel, dass in Euch der Herzenswunsch nach mehr menschlichem Kontakt, Lob und Streicheleinheiten aufkommt und dass es Euch nun umso mehr fehlt, keinen zu haben.

Könnt Ihr das verstehen und für mich ändern?

Schaut Euch doch auch meinen ursprünglichen Text sowie das Update s.u. mit den Bildern von mir als einst kleine Maus an, das ist die einzige Art meiner Geschichte, die ich Euch zeigen kann. Großer Hundegott, bitte steh mir bei, dass das hilft! :-)

Juni 2022 - Aus Polissena ist inzwischen ein großes Hundemädchen geworden, mit 58 cm ist sie zu einer Schönheit herangewachsen. Leider hat Polissena niemanden, dem sie das zeigen kann, denn noch immer lebt sie zusammen mit ihrem Bruder Polluce im Canile. Mit anderen Hunden versteht sich Polissena gut und sie hat auch schon gelernt, an der Leine zu laufen. Wenn Polissena Besuch von Tierschützern bekommt, reagiert sie anfangs etwas schüchtern, aber das legt sich dann schnell und sie freut sich über jeden leider viel zu seltenen Besuch.In einem schönen Zuhause könnte Polissena ihre Jugend genießen und vieles nachholen, was sie als Welpe im Canile versäumt hat.Möchten Sie Polissena für immer zu sich einladen? Sie werden sehen, was für ein tolles Hundemädchen in ihr steckt.
Dann freut sich ihre Vermittlerin auf Ihren Anruf und Polissena auf die Reise zu Ihnen!

September 2021 - Sie haben viel Platz und wohnen ländlich? Sie wünschen sich einen Partner auf Augenhöhe? Dann sind sie auf Polissenas Seite genau richtig, denn dieses noch junge Hundemädchen sucht ein Zuhause bei Menschen, die nicht nur über ein großes Herz verfügen.
Seit dem 11.08.2021 befindet sie sich mit ihrem Bruder Polluce im Canile und wir hoffen, dass beide schnell ein Zuhause finden, um die wertvolle Zeit der Prägung nutzen zu können und das Leben in Freiheit und einer Familie genießen dürfen. Polissena ist eine liebe, verträgliche und sehr sozialer Hund. Sie ist zwar noch schüchtern aber neugierig und wir sind uns sicher, dass sie in ihrer eigenen Familie ihre Schüchternheit schnell verlieren wird.

Wenn Sie Polissena bei sich aufnehmen möchten, so melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin. Es wäre schön, wenn sie beim nächsten Transport mit dabei sein könnte.

Bitte lesen Sie sich zunächst die Beschreibung über Herdenschutzhunde sowie deren Vermittlungsbedingungen auf unserer Website durch.

Besuchen Sie Polissena auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. 04.2021
Schulterhöhe: 58 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Kastriert: ja
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Claudia Binz
E-Mail: claudia.binz@pro-canalba.eu
Telefon: 0172 - 67 70 884

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 2092