shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NOUK nix wie weg hier!

ID-Nummer387596

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameNOUK

RasseEnglish Setter-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Jahre

Farbetricolor

im Tierheim seit06.09.2021

letzte Aktualisierung06.09.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Freundlich-verträglicher Hundebub mit dem zu vermutenden Problem, dass er zu gut für die Welt und nicht gut genug für die Jagd ist,- einsitzend in einem italienischen Tierheim, wo er den Strukturen allgegenwärtiger Aggression nichts entgegenzusetzen vermag und auf der dringenden Suche nach einen rettenden Zuhause.

Wie und warum Nouk ins Tierheim geraten ist, wissen wir nicht. Mit zwei aggressiven Artgenossen in einem Zwinger untergebracht, wurde Nouk vor einiger Zeit von diesen zusammengebissen und übel zugerichtet. Er wurde in der Tierklinik zusammengeflickt und hat zum Glück keine bleibenden Schädenvon der Attacke zurückbehalten.Jetzt sitzt Nouk wieder im Tierheimzwinger. Immerhin musste er nicht, wie zu befürchten stand, zurück in die Box mit seinen Peinigern, aber dass er sobald alsirgend möglich ein sicheres, liebevolles, verantwortungsbewusstes und artgerechtes Zuhause finden sollte, steht fest.

Nouk ist ein, mit Seinesgleichen ohne Einschränkungen verträglicher Kerl.Wie er zu Katzen steht ist nicht bekannt.Auch wenn nicht verifizierbar ist, ob Nouk ein jagdliches ‚Vorleben‘ hatte, solltenseine dementsprechenden Bedürfnisse, Talente und Ambitionen in seinem zukünftigen Zuhause wertschätzende Beachtung und Erfüllung finden. Ein naturnahes, aktives, sinnlich reizvolles und spannendes Leben an der Seite/ in enger Kooperation mit und Bindung zu den Menschen seines Herzens sollte Nouk neue Lebensrealität ebenso ausmachen, wie das, für alle Zeiten sichere und inklusive Aufgehobensein in einem liebevollen, artübergreifenden Familienverband.Davon, welche Regularien in einer solchen ‚Haushaltsgemeinschaft‘ zu beachtensind, welche Tugenden einem Familienhund gut anstehen, dürfte Nouk nicht denSchimmer einer Ahnung haben. Selbst wenn er in der Vergangenheit so etwas, wie einen Besitzer hatte, so wird er nie in dessen ‚Familienleben‘ einbezogen gewesen sein. Ob als jagdliches Nutztier in einem Pferch gehalten und nur zur Erfüllung seiner Pflichten herausgelassen, oder irgendwo im Hof angebunden.......... Wie familiäre Gemeinschaft mit Menschen funktioniert, wird Nouk noch umfänglich kennen zu lernen haben.

Nouk wurde negativ auf Leishmaniose getestet.Seine Verletzungen sind verheilt und soweit erkennbar, hat er keine bleibenden Schäden davongetragen. Sonstige Erkrankungen sind ebenfalls nicht bekannt.Nouk zieht gechipt, entwurmt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Wir wünschen uns ein Zuhause für Nouk, welches seiner Bezeichnung in jeder Hinsicht gerecht wird. Einen für alle Zeiten sicheren Ort, wo er als Mitglied einer,wie auch immer konstellierten Familie, alltägliches, soziales Miteinander leben und all‘ das, was familienhundliches Glück ausmacht, kennenlernen kann.Wir wünschen Nouk eine Familie / bewegte und naturaffine Menschen, die den hübschen, bunten Buben mit liebevoller Geduld an die Pfote nehmen und ihm ‚die Welt zeigen‘,- ihn behutsam und schrittweise einführen, in die Mysterien eines familienhundlichen Daseins. Wir erhoffen uns für Nouk neugierige Abenteuerbegleiter, geduldige Welterklärer und Regelvermittler, naturverbundene Weggefährten, zuwendungsfreudige Kuschelopfer...........Andere, idealerweise in Menschen- und Familienangelegenheiten bereits erfahrene, vierbeinige ‚Kollegen‘ in seinem Zuhause, wären Nouk sicher willkommen. Gelegenheit sich mit Seinesgleichen über hundliche Wichtigkeiten auszutauschen und mit ihnen zu veranstalten, wofür Menschen zwei Beine zu wenig zu kleine Ohren und eine zu kurze Nase haben, sollte ihm aber in jedem Falle gegeben sein.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 359