shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MARILYN -reserviert

ID-Nummer387451

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameMARILYN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr

Farbebeige-weiß-schwarz

im Tierheim seit05.09.2021

letzte Aktualisierung05.09.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Marilyn hat fast ihr ganzes Leben noch vor sich und wünscht sich sicher nichts mehr, als ihren kleinen Zwinger im städtischen Tierheim von Botosani verlassen zu dürfen. Vor Kurzem haben Hundefänger die liebe und zu allem freundliche Hündin hierher gebracht und nun versteht Marilyn die Welt nicht mehr. Sie liebt Menschen über alles und sobald sie einen Zweibeiner vor ihrem Zwinger sieht, versucht sie einige Streicheleinheiten und etwas Zuwendung zu ergattern.

Marilyn ist noch jung, geschätzt etwa 8 Monate alt, und möchte natürlich auch wie andere Hunde laufen, sich bewegen, kuscheln, spielen und an der Seite ihrer Menschen sein. Im Moment leben an die 800 Hunde im städtischen Auffanglager, davon sind gut 150 Welpen. Jeden Tag kommen mehr Hunde und die Vermittlungschancen auch für so freundliche und menschenbezogene Hunde wie Marilyn werden wöchentlich geringer.

Marilyn ist bereits geimpft und gechippt. Wenn Sie eine treue Begleiterin suchen, die auch im Sturm nicht von Ihrer Seite weicht, dann melden Sie sich bitte bei
Andrea Brückner-Schoeler,
Tel. 0157 58254193,
Email: brueckner-schoeler@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift Mühlenweg 30 a
44809 Bochum
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 560