shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BIGKODA freundlicher Rüde, ca. 1 Jahr, 51 cm, 17 kg

ID-Nummer386526

Tierheim NameFellengel in Not

RufnameBIGKODA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Farbebraun

im Tierheim seit26.08.2021

letzte Aktualisierung26.08.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Big Koda wartet in Ungarn auf ein neues Zuhause. Big Koda wurde von einem Tierfreund auf der Straße gefunden, er war nicht gechipt und es meldeten sich auch keine Besitzer. So sitzt der arme Kerl nun in der Tötungsstation im Zwinger auf nur einem Quadratmeter und wartet darauf, dass er bald ein neues Leben anfangen kann.

Der ruhige Rüde ist wie ein kleiner, freundlicher Bär, er liebt Menschen und zeigt vor allem gegenüber Kindern viel Geduld. Bei fremden Personen kann er anfangs etwas schüchtern sein, aber er taut schnell auf und genießt dann jede Streicheleinheit. Dabei ist er nie fordernd oder aufdringlich, sondern freut sich über die Aufmerksamkeit, die er bekommt.

Bei Hunden zeigt er sich offen und interessiert und macht da auch keinen Unterschied zwischen Rüden und Hündinnen. Er ist nicht dominant oder aggressiv, sondern geht freundlich auf seine Artgenossen zu. Seine Verträglichkeit mit Katzen und Kleintieren wurde noch nicht getestet.

An Kodas Erziehung muss noch gearbeitet werden, bisher hat sich dafür nie jemand Zeit genommen. Der hübsche Rüde lernt gerne das Hunde 1x1, begreift auch schnell, was man von ihm will, kann sich aber noch nicht sehr lange konzentrieren. Das müsste seine neue Familie geduldig und konsequent mit ihm trainieren. An der Leine zieht er anfangs, vor allem wenn es irgendwo interessant riecht, kann er schon mal ein wenig stur sein.

Als neues Zuhause wünschen wir uns eine Familie, gerne mit etwas älteren Kindern und einem ruhigen souveränen Ersthund (kein Muss), die sich Zeit für den jungen Rüden nimmt und ihm liebevoll zeigt, wie schön die Welt sein kann.

Koda reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.
Alle weiteren Infos zum Fellengel und Vermittlungsablauf finden Sie auf der Webseite www.fellengel-in-not.de.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

interessiert - geduldig - ruhig
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellengel in Not

Anschrift Edelweissstr. 8 b
85591 Vaterstetten
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.fellengel-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 597