shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUNA soll nicht im Tierheim versauern

ID-Nummer385903

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameLUNA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 7 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit01.07.2021

letzte Aktualisierung21.08.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Luna wurde in einem staatlichen Tierheim abgegeben. Dort ist es so voll, dass sie die Hunde nicht mehr unterbringen können. Deshalb bat man um Hilfe für sie. Die anderen Hunde haben sie gemobbt und nicht akzeptiert.

Luna ist eine Schönheit mit einem intensiven, tiefen Blick, der voller Wärme und Liebe ist. Sie begleitet Teresa auf ihrem Rundgang durch den Zwinger und lässt sie nicht aus den Augen. Sie ist an allem interessiert und man merkt, dass sie ziemlich intelligent ist.

Luna mag die Menschen sehr. Ist verschmust, lieb, normal aktiv und sehr sympathisch. Jeder auf der Farm mag diese tolle Hündin. Mit den anderen Hunden ist sie sehr sozial, bräuchte wohl aber keinen Ersthund. Ein Garten würde ihr vermutlich sehr gefallen. Und eine Familie, die tolle Spaziergänge mit ihr unternimmt.

Die braune Maus kann schon ganz gut an der Leine gehen, aber klar, vieles muss sie noch lernen und üben. Denn bisher war da niemand, der ihr das Hunde ABC beigebracht hat. Das sollte ihre Familie nachholen. Bestimmt würde der Besuch einer Hundeschule mit Luna richtig Spaß machen.

Geboren ist sie wohl 2019 und Luna misst 52cm.

Luna kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal.
Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0031 6288 32937 (am besten WhatsApp)
Email: kathrinberl@hotmail.com

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift Berger Dorfstr. 24 d
41189 Mönchengladbach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Portugal

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 631