shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KAYA - elegante sensible Podenca

ID-Nummer385768

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnameKAYA

RassePodenco

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 11 Monate

Farbezimt

im Tierheim seit19.08.2021

letzte Aktualisierung19.08.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kaya ist eine ca. 2/2020 geborene Podenco-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 45 cm.

Anfang August '21 wurden wir von unserer spanischen Kollegin Maria auf eine herrenlos umherirrende Podenca aufmerksam gemacht. Ihr war zu Ohren gekommen, dass Anwohner die Hündin erschießen wollten, und sie bat uns dringend um Hilfe. So kam es, dass Kaya vorübergehend in einer nahegelegenen Hundepension in Linares/Spanien untergebracht wurde und knapp vier Monate später in eine Pflegestelle nach Deutschland reisen durfte.

Kaya ist eine freundliche und sensible junge Hundedame, die nun die schönen Seiten des Lebens erleben möchte. In der Wohnung ist Kaya eine verspielte, Streicheleinheiten fordernde Hundedame, die nachts artig in ihrem Hundebett schläft und - sollte sie außer der Reihe raus müssen - sich bemerkbar macht. Am Anfang fand Kaya das Anlegen von Geschirr, Leine und Mantel total doof, mittlerweile meistert sie es mit Bravour. Sie liebt Menschen, vor allem Kinder. Wenn die Pflegemama ihre Tochter von der Schule abholt und die anderen Kinder mit auf die Hündin zukommen, um sie zu begrüßen, ist Kaya im Paradies - gestreichelt zu werden ist einfach ihre Welt.

Kaya ist sehr sozial im Umgang mit Artgenossen, draußen begrüßt sie andere Hunde schon von weitem und macht durch Hüpfeinlagen auf sich aufmerksam, damit sie auch kein Hund übersieht. Kaya zeigt bisher keine Ängste und geht gut an der Leine. Das macht sie auch an befahrenen Straßen äußerst souverän und ohne Angst.

Kaya besitzt einen Jagdinstinkt, wodurch sie ohne Leine (Schleppleine auf langen Spaziergängen) nie laufen darf. Sie benötigt im Alltag eine liebevolle, aber patente Führung, damit sie sich sicher fühlt und Orientierung hat. Bekommt sie diese nicht, wird sie sofort unsicher. Daher sollte Hundeerfahrung vorhanden sein. VORSICHT: Kaya kann klettern wie ein Äffchen, sie überwindet meterhohe Zäune, daher wird sie ausschließlich in Wohnungshaltung vermittelt.

Kaya ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Da der Leishmaniose-Titer im zweifelhaften Bereich liegt, soll sie in einigen Monaten erneut getestet werden. Kaya befindet sich in einer Pflegestelle in 12353 Berlin-Gropiusstadt.

Die Schutzgebühr für Kaya beträgt 390 Euro.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift 12353 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Nicole Schepper Telefon +49 (0)177 8775579

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 914