shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIA ca. 45 cm

ID-Nummer385557

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameMIA

RasseAmerican Pit Bull Terrier-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit12.08.2021

letzte Aktualisierung18.08.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Eine Vermittlung nach Deutschland ist aufgrund Mias geschätzter Rassezugehörigkeit leider nicht möglich. Für eine Vermittlung in andere Länder erfolgt die Prüfung der jeweiligen Einreisebestimmungen.


Andújar, den 12.08.2021

Mia wurde ausgesetzt und von einem Pärchen gefunden. Fast hätten sie Mia behalten, doch da sie bereits selber vier Hunde haben, fragten sie einige Organisationen um Hilfe, doch niemand antwortete ihnen. Marga jedoch beschloss sofort, Mia aufzunehmen, auch wenn ihre Vermittlungschancen bei nahezu null liegen. Doch auch und gerade das ist Tierschutz: Tieren zu helfen, die einen Platz vermutlich für viele Jahre belegen und dadurch hohe Kosten verursachen werden.

Inzwischen wurde Mia tierärztlich durchgecheckt und kastriert. Die ersten Tage im Refugio hat sie sehr gelitten, viel geheult und war recht schreckhaft. Glücklicherweise hat sie sich inzwischen eingewöhnt und freut sich über die Zuwendung unserer spanischen Kollegen.

Mia hat sich bislang als verträglich mit allen Rüden und Hündinnen gezeigt, zu denen sie bei uns Kontakt hatte, und sie ist insgesamt eher ein ruhiger Hund. Nur die Maccaroni, die es jeden Tag nach den Laufstunden in den Ausläufen gibt, teilt sie ungerne.

Wir hoffen sehr, dass Mia trotz aller Widrigkeiten ein tolles Zuhause in Spanien oder einem anderen Land findet, das die Einfuhr von Listenhunden wie Mia erlaubt.

Wir wissen, dass ihre Chancen sehr gering sind, dennoch geben wir die Hoffnung nicht auf, Mias Herzensmenschen zu finden.

Vermittlungsgebiet Bundesweit
Schutzgebühr 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)

Vermittlerin Kathleen Jungwirth

E-Mail k.jungwirth@vergessene-pfoten.de


www.vergessene-pfoten.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift Am Hahnberg 2
21483 Wangelau
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 655