shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EVEREST möchte am besten ein Exklusivrecht für Kuscheleinheiten haben

ID-Nummer385077

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameEVEREST

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 8 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit13.08.2021

letzte Aktualisierung15.08.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Everest
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 05.2018 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 30 cm, ca. 8,5 kg
Kastriert: ja
Katzentest: verträglich
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: getestet und alles in Ordnung
Aufenthaltsort: Hogar de Asis, La Carolina


Unser süßer kleiner Everest sucht sein Für-Immer-Zuhause!

Everest wurde aus dem-Linares Zwinger herausgeholt, seither lebt er im Tierheim und wartet hier darauf, in sein neues Leben zu starten und endlich ein Zuhause bei lieben Menschen zu finden.

Der goldigeEverest ist ein sehr netter und anhänglicher kleiner Hund. Er liebt es absolut Zeit mit den Menschen zu verbringen und möchte am besten ein Exklusivrecht für Kuscheleinheiten haben – am liebsten möchte nur er alleine gestreichelt werden. Dabei istEverest aber auch eine kleine Diva, denn er ist manchmal etwas stur und möchte selbst entscheiden, wann er Umarmungen erhält. Daher wäre es besser, wenn er in eine Familie ohne kleine Kinder kommt. Im Umgang mit anderen Hunden lässt sich sagen, dass er mit den meisten Hunden sehr gut klarkommt. Nur mit dominanten, überenergischen und unruhigen Hunden hat er seine Probleme und scheut es nicht sich hier trotz seiner geringen Größe selbst zu verteidigen. Außerdem zeigt sich im Umgang mit anderen Hunden, dass er sehr eifersüchtig wird, sobald die anderen Hunde einmal Streicheleinheiten bekommen.Everest wäre einfach am liebsten der Einzige, der den ganzen Tag Liebe von seinen Menschen erhält.

Aktuell teilt sichEverest seinen Zwinger mit zwei anderen Hunden, einem Rüden und einer Hündin, mit denen er sehr gut zurechtkommt. Was sein Futter angeht, ist er etwas anmaßend, wodurch man sagen kann, dassEverest auch hier gerne sein alleiniges Recht am Essen hätte. Er ist sehr sauber und entledigt sich nur außerhalb des Zwingers. Im Katzentest hat sich gezeigt, dassEverest an unserer Katze nicht interessiert war und keine Spur von Aggressivität ihr gegenüber gezeigt hat. Daher wäre es denkbar, dassEverest auch in einen Haushalt passen würde, in dem es bereits eine Katze gibt. An dieser Stelle muss man jedoch auch bedenken, dass sich hier wieder seine Eifersucht in Bezug auf die Streicheleinheiten zeigen könnte.

Außerhalb seines Zwingers lässt sich schön beobachten, wie sichEverest immer weiterentwickelt. Im Grunde genommen denktEverest, dass er der Chef ist. Alle anderen Hunde haben ihn schon gewarnt und versucht ihm klarzumachen, dass er das nicht ist. Wahrscheinlich denktEverest, dass er einer der größten Hunde im Tierheim ist, doch nach und nach gewöhnt er sich an den Tierheimalltag und passt sich etwas mehr an. Er liebt es die Aufmerksamkeit der Ehrenamtlichen zu bekommen und weiß zu schätzen, wie es ist, so viel Liebe zu bekommen. Wir sind uns sicher, dass sichEverest auch in seiner neuen Familie gut einleben wird. Er könnte sicherlich auch in einer Wohnung leben, solange natürlich gewährleistet wird, dass der süße Schatz genug Auslauf erhält.

Möchten Sie unserem goldigenEverest diese Chance auf ein neues Leben geben, ihn bei sich Zuhause aufnehmen, ihm ein kuscheliges Plätzchen freimachen und ihm all die Liebe und Streicheleinheiten geben, nach denen er sich so sehr sehnt? Dann melden Sie sich gerne bei Bianca Kaiser.


4. Vorsitzende: Bianca Kaiser (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0172 6284569 e-Mail: kaiser@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 837