shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

WURSTEL

ID-Nummer384993

Tierheim NameTierschutzverein Fortuna Animali e.V.

RufnameWURSTEL

RasseAustralian Shepherd-Landseer-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 3 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit15.08.2021

letzte Aktualisierung15.08.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Wurstel (m), Bistecca (w), Pancetta (w)

Rasse: Australian Sheperd-Maremmano Mischling
Alter: ca. 04/2021
Geschlecht: männlich und weiblich
Größe: im Wachstum
Gewicht: im Wachstum
Verträglichkeit: Hündinnen, Rüden und Katzen
Mittelmeercheck: aufgrund des Alters noch nicht möglich
Charakter: intelligent, ruhig, in sich ruhend, verspielt, sehr gut sozialisiert
Aufenthaltsort: Italien, Sermoneta auf einer Pflegestelle

Update Wurstel
Unser lieber Wurstel ist eine Seele von Hund, er ist einfach nur zu groß für seinen Körper. Er ist liebevoll, menschenbezogen, ruhig, ausgeglichen, lebt auf einer tollen italienischen Pflegestelle zusammen mit großen und ganz winzigen Hunden und liebt es die kleinsten Welpen zu bespaßen. Er geht dabei sehr vorsichtig und liebevoll mit ihnen um. Er ist eine große Seele und wird aufgrund seiner Größe einfach nur verkannt.
Wir suchen für diesen liebevollen und charakterlich ganz besonderen Bären ein zu Hause, welches sein wahres und sanftes Wesen in ihm erkennt und lieben lernt. Wir glauben auch das nicht unbedingt ein Schutzhund in ihm steckt, sondern eher eine große Hofhunderasse wie ein Landseer bei ihm mitgemischt hat! Denn sonst wäre Wurstel nicht der liebevolle, ausgeglichene und sanftmütige Riese!



Geschichte:
Im Gebiet Latina gibt es mehrere Schaf- und Rinderzüchter, die riesige Anlagen haben inmitten vom Nirgendwo. Diese Zuchtbetriebe für Wolle, Fleisch und Milch haben auch viele Arbeitshunde. Es sind meist Herdenschutzhunde zum Bewachen der Herden und Arbeitshunde wie Australian Sheperds, Border Collies oder Cattle Dogs die für das Zusammentreiben der Herden eingesetzt werden. Alle Tiere sind unkastriert und vermehren sich auf diesen Anlagen wahllos. Sie sind dementsprechend schlecht versorgt und niemand kümmert sich um diesen Missstand- die Natur regelt das von alleine!
Aus dieser wahllosen Vermehrung stammen auch unsere drei Hundekinder. Sie wurden von einem Hof beschlagnahmt, weil dort sich der Hundebestand so extrem vermehrt hat und die Hunde nicht genug zu fressen bekommen und leider gar keine medizinische Versorgung erhielten. Jetzt leben die drei Hundekinder auf einer Pflegestelle in Außenhaltung. Es ist klar, dass ein Elternteil ein Maremmano ist und der andere Elternteil ein Austrailan Sheperd. Alle drei Hundekinder suchen erfahrene Hände mit Arbeitslinienhunde und Herdenschutzhunde, denn das Erbe des Beschützers und Bewachers ist fest in ihren Genen verankert!
Daher suchen sie Adoptionen auf dem Land mit großen Grundstücken.
Bei Interesse melden Sie sich gerne bei:
Britta Schulzeck
Mobil: 0171 6194363
Mail: jeanbritt@t-online.de
Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft nutzen Sie bitte folgenden Link:
Für Wurstel: https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?name=Wurstel&pet=6117c5270d4f18001a3cd769&species=dog

Für Bistecca: https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?namef=Bistecca&pet=6117c7960d4f18001a3cd773&species=dog
Für Pancetta: https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?name=Pancetta&pet=6117c9790d4f18001a3cd77c&species=dog

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Fortuna Animali e.V.

Anschrift Oberdorfstr. 17
76887 Oberhausen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.tierschutzverein-fortuna-animali.com/

 
Seitenaufrufe: 720