shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RITA Beim nächsten Mal soll es für immer sein

ID-Nummer384810

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameRITA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit12.08.2021

letzte Aktualisierung12.08.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rita und ihre beiden Geschwister wurden im Alter von wenigen Wochen auf Sardinien ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Zum Glück wurden sie gefunden und in unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A. in Olbia, gebracht. Ansonsten hätte es sicherlich den Tod für die Kleinen bedeutet. Dort waren sie erst einmal in Sicherheit, wurden gefüttert und auch medizinisch versorgt.

2020 sollte sich das Blatt für Rita dann endlich zum Guten wenden, denn sie durfte auf eine liebevolle Pflegestelle nach Deutschland ausreisen. An die anfänglichen Unsicherheiten der damals sehr ängstlichen Hündin erinnert heute nichts mehr, denn Rita hat sich zu einer fröhlichen und selbstbewussten Hündin entwickelt, die ihr neues Leben in vollen Zügen genießt.

Im Juli 2021 schien ihr Glück dann perfekt, denn endlich durfte Rita in ihr Zuhause umziehen. Leider teilte uns Ritas Frauchen jedoch nach nur zwei Wochen mit, dass sie sich aus gesundheitlichen Gründen nicht ausreichend um die Hündin kümmern kann und schon am nächsten Tag zog Rita zurück zu ihrer Pflegefamilie. Wir hätten ihr dieses kurze Intermezzo gerne erspart und haben Rita versprochen, dass der nächsten Umzug ihr letzter sein wird.

Rita liebt es, auf den Spaziergängen nach Herzenslust mit ihren Hundekumpels zu rennen und zu toben. Wenn sie so unbeschwert mit ihren Artgenossen über die Felder fegt, erinnert nichts mehr an das Häufchen Elend, das sie kurz nach ihrer Ankunft noch war. Fremden Menschen begegnet sie zu Beginn zwar zunächst noch immer etwas distanziert und mit dem nötigen Respekt – jedoch mit ein wenig Geduld und den richtigen Leckerchen in der Tasche stehen die Chancen sehr gut, schon bald Ritas Herz zu erobern.

Im Haus ist Rita absolut unauffällig und man merkt sie kaum. Sie genießt es, wenn sie ausgiebig gekrault wird oder im Garten in der Sonne dösen kann. Sie freut sich wie verrückt, wenn ihr Pflegefrauchen nach Hause kommt, dann gibt es zur Begrüßung erst einmal zahlreiche Hundeküsse. Rita hat sich zu einer kecken, immer gut gelaunten und offenen Hündin entwickelt, der zum perfekten Glück nur noch ihr „für-immer-Zuhause“ fehlt.

Wir wünschen uns für Rita eine hundeerfahrene und bewegungsfreudige Familie, die viel Zeit für sie hat und sie weiterhin mit liebevoller Konsequenz führt. Rita benötigt sichere Menschen an ihrer Seite, die Spaß daran haben, mit ihr die Hundeschule zu besuchen und ihren vorhandenen Jagdtrieb mit Nasenarbeit – wie z.B. Mantrailing oder Dummy-Arbeit in die richtigen Bahnen lenken. Über einen netten Hundekumpel an ihrer Seite, mit dem Rita im vorhandenen Garten toben und im Körbchen kuscheln kann, würde sie sich sehr freuen.

Wenn Rita Ihr Herz erobert hat und Sie ihr ein Zuhause schenken möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Rita auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Beate Roeder
(02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
beate.roeder@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Rita
Geboren: ca. 25.02.2019
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 48 cm
Gewicht: ca. 18 kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: tricolor
Mittelmeercheck: Anaplasmose positiv, symptomfrei / Rest negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, ab Schulalter
Handicap: nein
Aufenthalt: 59387 Ascheberg

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: ja
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: ja

Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 59387 Ascheberg
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Beate Roeder Telefon +49 (0)172 92 37 39 4

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 1440