shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANAMOR

Notfall

ID-Nummer384715

Tierheim NameHunde-Brücke e.V.

RufnameANAMOR

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz

im Tierheim seit11.08.2021

letzte Aktualisierung11.08.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Anamor, als Welpe vermittelt ,geht nun noch einmal auf die Suche nach einem geeigneten zu Hause .Die Lebensumstände seines Frauchens haben sich geändert und leider bleibt nicht mehr genug Zeit für diesen tollen Rüden um ihm gerecht zu werden.Anamor darf bis zu seiner Vermittlung in seinem zu Hause in 79540 Lörrach wohnt bleiben.

Sein Frauchen beschreibt ihn wie folgt: Anamor ist im Oktober 2014 geboren. Er wiegt aktuell 23 kg bei einer Schulterhöhe von 57 cm. Er ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Laut Gentest ist er ein Deutsch Kurzhaar- deutscher Boxer- deutscher Schäferhund- Sharpei - Mischling. Er leidet an einer Schildrüsenunterfunktion, die tägliche Medikamente erfordert. Seine teilweise unsichere / ängstliche Art führte in der Vergangenheit unter unerfahrener Führung leider schon zu Beißvorfällen, weswegen er stehts nur angeleint und mit Maulkorb ausgestattet - unter fremde Leute- darf.
Anamor ist sehr sportlich und triebstark, aber auch unsicher in verschiedenen Situationen.
In der Vergangenheit zeigten sich neurologische Auffälligkeiten in Form von Krampfanfällen und Lahmen. Sämtliche diesbezügliche Untersuchungen konnten bisher keine Diagnose erbringen. Es wird eine fokale Epilepsie vermutet. Da diese Anfälle bisher aber sehr selten waren werden sie nicht medikamentös behandelt, da die Nebenwirkungen ziemlich stark sind. Anamor leidet an einer chronischen Darmentzündung die eine spezielle Ernährung erfordert.
Anamor ist sehr skeptisch neuem gegenüber, ist aber ein toller Freund , wenn das Eis erst mal gebrochen ist. Er liebt die Natur, schnuppert, buddelt, und sucht gerne. Am Fahrrad laufen mag er auch, da kann er richtig loslegen . Für Parkour / Agillity ist er grundsätzlich auch offen, hängt aber von seiner Tagesform ab. Er ist zwar mit Katzen groß geworden, mag aber fremde Katzen lieber jagen. Mit Hunden kommt er bedingt klar. Sympathie entscheidet. Kinder im Haushalt sollten über 12 Jahre sein.
Für Anamor sucht sein Frauchen ein liebevolles ,erfahrenes zu Hause mit genug Zeit , Geduld und Auslastung.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hunde-Brücke e.V.

Anschrift 79540 Lörrach
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.hunde-bruecke.de/

 
Seitenaufrufe: 1862