shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANGIE Endstation Shelter?

Notfall

ID-Nummer384697

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameANGIE

RasseRottweiler

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 11 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit11.08.2021

letzte Aktualisierung11.08.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden

Ein völlig überfüllter Shelter, wo Trostlosigkeit auf Hoffnungslosigkeit trifft. Zuwendung aufgrund der Vielzahl der dort verweilenden Vierbeiner meist Fehlanzeige!

Hier sitzt ANGIE, eine stattliche Rottweilerhündin und versteht nicht warum. Schon ihre Rasse macht es nicht einfach, einen Platz für sie zu finden. Doch genau diesen braucht sie, damit sie in eine bessere Zukunft starten kann.

Als Tierschutzorganisation, die ihren Sitz in Bayern hat, ist es für uns besonders fatal. In Bayern ist der Rottweiler ein sogenannter Listenhund der Kat. 2 und benötigt einen Wesenstest.

ANGIE ist eine zu Menschen sehr freundliche Vertreterin ihrer Rasse, mit Rüden ist sie gut verträglich, die Verträglichkeit mit Hündinnen ist unbekannt.

Wer kann der hübschen Hundedame ein Zuhause geben und sie aus ihrer misslichen Lage retten? Toll wäre ein Platz bei rasseerfahrenen Menschen.

Wer möchte mit ANGIE gemeinsam durchs Leben wandern? Ihre Vermittlerin Iris Lücke freut sich auf Ihre Anfrage:

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Iris Lücke
mobil: 0163 - 376 94 98
Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de

Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die hier zu finden ist: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren).

ANGIE wird kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 vermittelt.

In Zwinger- oder Außenhaltung wird ANGIE nicht abgegeben.

=======================

In manchen Bundesländern ist der Rottweiler als Listenhund der Kat. 2 geführt, hier ist ein Wesenstest erforderlich und es kann zu höherer Hundesteuerveranlagung kommen, selbst in ländlichem Raum.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animale e.V.

Anschrift Witzleshofen 34
95482 Gefrees
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://casa-animale.de/

 
Seitenaufrufe: 1207