shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GIGIA Große schöne grüne Kulleraugen und so viel Leid

ID-Nummer383801

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameGIGIA

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit04.08.2021

letzte Aktualisierung04.08.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Gigia ist auch eine von den Hunden aus dem Industriegebiet in Telti. Lange Zeit war sie ungesehen und streunte frei und ohne menschliche Prägung mit weiteren Artgenossen auf dem und um das Industriegebiet umher. Leider wurden irgendwann Menschen auf die Tiere aufmerksam, die ihnen nicht sehr wohlgesonnen waren. Ob es nun Einheimische waren oder Jäger, auf jeden Fall störte man sich an den Hunden. Es wurde begonnen, auf sie zu schießen. Glücklicherweise wurden einige Tierschützer auf die verzweifelte Lage der Hunde aufmerksam und fütterten diese an. Es wurden Lebendfallen aufgestellt und in einer dieser Fallen ist die hübsche Gigia im März 2021 gelandet.

Gott sei Dank noch früh genug, denn Gigia befand sich in einer verzweifelten Lage. Gigia hatte starke Blutungen und musste sofort notoperiert werden, dabei wurde sie selbstverständlich direkt kastriert. Inzwischen sind ihre körperlichen Wunden gut verheilt und sie hat sich zu einer wunderschönen weißen Eisbärhündin entwickelt.

Dennoch darf man nicht zu viel erwarten, denn die hübsche Hündin mit den schönen schwarzen Kulleräuglein ist aufgrund fehlender Prägung sehr schüchtern. Einer der Tierheim-Mitarbeiter beschreibt Gigia als eine absolut liebe und brave Hündin mit einem traumhaften Charakter. Gigia ist, wie man unschwer erkennen kann, ein Maremmano- Mischling. Gerade diese stolzen, würdevollen Hunde brauchen etwas länger, um zu vertrauen. Doch hat man erst einmal ihr Interesse geweckt und dazu noch ihr Vertrauen gewonnen, hat man den treuesten Begleiter an seiner Seite, den man sich vorstellen kann. Maremmani ticken etwas anders und daher sollte man sich bewusst sein, dass man einen sehr loyalen aber auch selbstständigen Freund an seiner Seite hat.

Hier sind unsere Bedingungen für die Adoption eines Maremmanos:
Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen.
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt.
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.
Informieren Sie sich auf unserer Homepage über den Maremmano.

Wenn nun Gigia Ihr Herz berührt hat und Sie der scheuen Hündin zeigen möchten, wie schön bunt die Welt ist, melden Sie sich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Gigia kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Gabi Schaumburg
Tel. 0162 1859250
gabi.schaumburg@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Gigia
Geboren: ca.01.06.2019
Rasse: Maremmano-Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca.60 cm
Gewicht: -
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß
Mittelmeercheck: erfolgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: -
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: hundeerfahrene Halter

Garten: ja
Zweithund: ja
Hundeschule: bedingt

Jagdtrieb: unbekannt

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 582