shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JERRY Lustiger Kerl mit Humor sucht sein Zuhause

ID-Nummer383689

Tierheim NameCani F.A.I.R. e.V.

RufnameJERRY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 11 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit27.07.2021

letzte Aktualisierung04.08.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe klein

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

*seit dem 01.08. auf einer Pflegestelle in 46286 Dorsten, auf der er gerne besucht und kennengelernt werden darf.

Update von seiner Pflegestelle, Stand 12.08.21:

Um Jerry möglichst akkurat zu beschreiben, fehlen mir eigentlich die Worte, weil man ihn einfach kennenlernen muss, um zu wissen, was ich meine. Er ist ein absoluter Herzenshund und man hat ihn einfach direkt lieb. Er hat eine ganz besondere Art und er ist insgesamt ein Original.

Jerry ist ein Hund, der sein neues Leben genießt und es Spaß macht, ihm dabei zuzusehen. Er kuschelt total gerne, liebt es zu rennen, sich in der Erde zu wälzen, zu schnüffeln und die Welt zu erkunden. Sein mittleres Alter merkt man ihm überhaupt noch nicht an. Ganz im Gegenteil: er ist sehr schnell, liebt es an der langen Schleppleine zu laufen und große Spaziergänge zu unternehmen. Er hat zwar sehr kurze Beine, aber dafür kann er die ganz schön schnell bewegen.
Er liebt es spazieren zu gehen, nimmt es einem aber auch überhaupt nicht übel, wenn man nicht jeden Tag große Touren mit ihm unternimmt. Insgesamt ist er sehr genügsam und liebt es auch den Garten bzw. unser Grundstück zu erkunden. Am liebsten legt er sich irgendwann unter unsere Autos und schlummert dort solange bis man ihn reinholt.

Mit den Rüden und den Hündinnen der Pflegestelle versteht er sich problemlos. Er könnte zu anderen Hunden vermittelt werden, wir sind uns aber sicher, dass er auch als Einzelhund sehr glücklich werden würde. Er ist an anderen Hunden interessiert, ist aber nicht verspielt.

Manchmal ist Jerry schnell aufgeregt: z.B. wenn einer von uns nach Hause kommt, wir Besuch bekommen oder wir intensiv mit ihm kuscheln. Er liebt es dann so sehr und kann seine Emotionen kaum einordnen. Er bleibt ruhig, hechelt dann aber stark und rennt schon mal rum. Er gewöhnt sich aber sehr schnell an neue Situationen, so dass seine Aufgeregtheit immer weniger wird.

Jerry war von Anfang an stubenrein und er verhält sich im Haus ruhig. Am Zaun bellt er schon mal und zeigt auch fremde Menschen auf dem Grundstück an. Zu Besuch (und auch allgemein zu Fremden) ist er aber sehr freundlich und lässt sich direkt streicheln. Auto fahren kennt er, liebt es aber nicht. Er ist aufgeregt und hechelt stark, es wird aber schon etwas besser und er gewöhnt sich dran.

Wie er alleine bleibt, wissen wir nicht. Wir denken aber, dass er vom Typ her an bestimmte Zeiten langsam gewöhnt werden könnte, aber er nicht mehrere Stunden täglich alleine bleiben möchte.

Wir wünschen uns für Jerry eine Familie, die von ihm begeistert ist und ihm ein wunderbares Leben schenken möchte. Wir könnten ihn uns sehr gut bei fitten Rentner:innen vorstellen, die einen lustigen Partner für gemeinsame Ausflüge und gemütliches Beisammensein suchen. Er wäre aber auch prima für jüngere Leute geeignet, da er insgesamt noch sehr fit ist und auch sicherlich Spaß am Besuch einer Hundeschule hätte. Wir denken, dass er seine Familie auch gut ins Büro begleiten könnte nach einer Eingewöhnung. Kleine Kinder würden ihn stressen. Er wäre freundlich, aber dauerhaft wäre das für ihn einfach zu stressig. Etwas ältere Kinder wären kein Problem. Gelegentlicher Besuch von z.B. Enkelkindern hingehen fände er sicherlich sogar toll.

Die Begründung seiner Besitzerin, ihn ins Tierheim zurück zu bringen, war ja, dass er bei Gewitter immer versuchen würde aus dem Garten abzuhauen. Wir können jetzt schon sagen, dass das definitiv Unsinn ist. Wir waren schon mehrfach bei aufziehenden Gewittern spazieren und Jerry hat es überhaupt nicht interessiert. Bei uns auf dem Grundstück läuft er frei rum und hat noch nie versucht abzuhauen - im Gegenteil: er kommt sofort, wenn man ihn ruft und schlummert auch gerne schon mal draußen (unter meinem Auto :-)).

Jerry wurde negativ auf alle Reisekrankheiten getestet.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie Jerry in Dorsten Lembeck persönlich kennenlernen möchten.

Name: Jerry
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
geb: ca. 01/2014
Schulterhöhe: ca. 35 cm
Kastriert: ja
Anlagehund: nein

Kontaktperson: Sonia Reisner
Telefon: 0157-77004890 (bitte auf die Mailbox sprechen)
E-Mail: s.reisner@canifair.de

https://www.canifair.de/de/zuhause-gesucht-hunde/rueden/jerry-ruede.php

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Cani F.A.I.R. e.V.

Anschrift 46286 Dorsten
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)2159 9282199

Homepage http://www.canifair.de/

 
Seitenaufrufe: 1334