shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PAULI - kommt bald auf eine Pflegestelle nach Deutschland!

Notfall

ID-Nummer383441

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnamePAULI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 10 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit02.08.2021

letzte Aktualisierung02.08.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Notfall Pauli

Pauli gehört zu den vergessenen Hunden von Botosani. Natürlich weiß Pauli das nicht und versucht jedes Mal, wenn ein Mensch sich seinem Zwinger nähert, um Streicheleinheiten zu bitten. Er versucht dabei sogar Männchen zu machen und hat Mühe, nicht umzufallen. Aber das stört Pauli nicht. Sein Sehnsucht nach einem kurzen Streicheln und etwas Zuwendung sind einfach zu groß. Aber in das Auffanglager von Botosani kommen keine Menschen, die einen Hund adoptieren möchten. Es kommen nur die Mitarbeiter der Gemeinde, um die Zwinger zu säubern, und ab und zu unsere Tierschutzkollegin für ein paar Minuten. Pauli wartet aber weiter ganz tapfer, trotz seiner Schmerzen. Denn der liebe Kerl hat einen Penisprolaps und seitdem ist alles entzündet und schmerzt. Durch das beständige Lecken wird alles noch schlimmer und eitriger. Natürlich könnte man Pauli durch einen operativen Eingriff gut helfen. Hier, in Deutschland. In Rumänien traut sich kein Tierarzt so recht und Pauli leidet weiter. Der nordrumänische Winter mit Eiseskälte und Schnee steht bevor und Pauli wartet und wartet. Er weiß nicht, dass keiner kommt und seine Zwingertür öffnen wird. Er freut sich einfach über jeden Menschen, liebt Schmusen, mag seine Artgenossen und ist einfach freundlich zu allem und jedem. Trotz seiner Schmerzen.

Wir wissen, dass überall Hunde in Not warten. Aber wir kennen nun einmal unseren Pauli mit seinem überaus freundlichen Wesen und seiner großen Menschenliebe und hoffen so sehr, dass wir vielleicht doch noch ein Plätzchen für ihn finden. Vielleicht auch eine Pflegestelle, die Pauli auf seinem Weg begleiten kann. Menschen, die ihm die Pfote in der Klinik halten und ihn auch zu den sicher notwendigen Kontrolluntersuchungen zum Tierarzt begleiten. Pauli wird es mit allem danken, was ihm möglich ist. Da sind wir sicher.

Pauli ist zwischen drei und vier Jahre alt und ist geimpft und gechippt.

Selbstverständlich übernehmen wir die Kosten für die Operation und Nachsorge.

Bitte helfen Sie uns, für Pauli ein kleines Weihnachtswunder wahr werden zu lassen.

Wenn Sie Pauli helfen können, dann zögern Sie bitte nicht, sich bei
Andrea Brückner-Schoeler,
Tel. 0157 58254193,
Email: brueckner-schoeler@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de
Weiteres Video: https://youtu.be/0D8H26OX09g

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift Mühlenweg 30 a
44809 Bochum
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 629