shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JIMBO

ID-Nummer381174

Tierheim NameProjekt Pusztahunde e.V.

RufnameJIMBO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Jahre , 6 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit26.05.2021

letzte Aktualisierung15.07.2021

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament lebhaft

Jimbo hatte bestimmt einmal ein Zuhause, denn er kennt und mag uns Menschen. Aber stellen Sie sich bitte ein "Zuhause" in der Puszta nicht so vor wie eines bei uns. Dort leben die Hunde mit ziemlicher Sicherheit Draußen. Wenn sie Glück haben, frei. Wenn Sie Pech haben, ohne Hütte und womöglich ohne Unterschlupf. Warum Jimbo uns Menschen trotz allem mag, weiß nur er selbst, denn in seinem Zuhause ging es ihm bestimmt nicht sonderlich gut. Das kann man ganz einfach aus seinem extrem schlechten Zustand schließen, in dem er war, als er ins Tierheim kam.

Die Arbeiter einer Autowaschanlage hatten sich beim Tierheim gemeldet, dass ein Hund in sehr schlechter Verfassung bei ihnen Hilfe gesucht habe. Jimbo wurde sofort abgeholt und unverzüglich dem Tierarzt vorgestellt, denn sein Leben stand bereits auf der Kippe. Er war extrem verhungert und schwach. Es stellte sich heraus, dass er Babesiose hatte. Unser guter Junge wurde behandelt und mit vielen kleinen Mahlzeiten am Tag gepeppelt. Jimbo hat viel Freude am Leben und so hat er es in kürzester Zeit geschafft, wieder auf die Beine zu kommen.

Er ist sehr aktiv (bzw. würde es gerne sein), sportlich und hat mächtig viel Energie. Das reguliert sich sicher noch, wenn er sich erst einmal ordentlich bewegen und auspowern kann, was ihm im Tierheim natürlich nicht möglich ist.

Zu uns Menschen ist er sehr lieb und anhänglich. Vor schnellen und unerwarteten Bewegungen und lauten Stimmen hat er Angst, was darauf schließen lässt, dass er früher misshandelt wurde.

Aus seinem Gehege heraus nimmt er freundlichen Kontakt zu den anderen Hunden auf. Er zeigt sich im Tierheim ihnen gegenüber nicht aggressiv. Aufgrund des Platzmangels in den Einzelgehegen lebt er aber alleine im Zwinger. Ein Test mit anderen Hunden kann aber jederzeit gemacht werden.

Bei meinem letzten Besuch in Ungarn Anfang Juli habe ich Jimbo kennen gelernt. Körperlich ist er erstmal recht beeindruckend, wenn er vor lauter Freude über Aufmerksamkeit durch seinen Zwinger hüpft. Aber er ist ein guter Junge und hat viel Potenzial zum tollen Hundekumpel zu werden. Seine Ausstrahlung ist durchweg positiv. In natura ist er überhaupt nicht so "brummig", wie er auf den Bildern rüber kommt.

Wenn Sie auf der Suche nach viel freundlichem Hund sind, "dicke" Arme haben, die einen 40/45 kg Hund halten können, Spaß daran haben, einem, der nichts kennt, nach und nach das Alltagsleben nahe zu bringen, dann werfen Sie doch mal einen Blick auf den schönen Jimbo. Bei ausgewogener körperlicher und geistiger Auslastung bekommen Sie sicher einen tollen Begleithund, der Sie durch Dick und Dünn begleiten wird.

Aufgrund seiner Statur möchten wir Jimbo nicht in Haushalte mit Kindern unter 14 vermitteln, da diese unter Umständen nicht standfest genug sind.

Jimbo und ich freuen uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Vermittlung: Nicole Halfenberg Mobil: 0157-30214828 E-Mail: n.halfenberg@projekt-pusztahunde.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Projekt Pusztahunde e.V.

Anschrift Roy 3
24392 Süderbrarup
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.projekt-pusztahunde.de/

 
Seitenaufrufe: 244