shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GARAS

ID-Nummer380856

Tierheim NameProjekt Pusztahunde e.V.

RufnameGARAS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit01.02.2021

letzte Aktualisierung12.07.2021

AufenthaltsortAusland

Größe mittel

Temperament ruhig

Garas lag schon mehrere Stunden hilflos am Straßenrand, bevor er von den Mitarbeitern des Tierheims gefunden wurde. An der Innenseite seines Schenkels hatte er eine riesige Wunde.

Der Tierarzt stellte fest, daß sich zwei Wirbel ineinander verschoben hatten. Das hatte lokale Schmerzen, Organfunktionsstörungen und Probleme der Gliedmaßen zufolge. Der Tierarzt empfahl eine konservative Behandlung in Form von Ruhe, absolute Bewegungseinschränkung (mit Heilgymnastik und Physiotherapie), Vitamine , Schmerzmittel und Entzündungshemmer.

Garas konnte und durfte einen Monat lang nicht aufstehen. Danach ging es langsam bergauf und er begann, sich zu bewegen. Bis dahin hatte er die Behandlungen still ertragen, aber nachdem er auf die Beine kam, hat er die Heilgymnastik nicht mehr geduldet. Er hat sich sozusagen selbst für geheilt erklärt ;o)

Garas ist gerne allein, d.h. ohne andere Hunde um ihn herum. Er wird als ausgesprochen klug, robust, schlau und ruhig beschrieben. Seinen Lebensmittelpunkt bilden die Menschen. Das Größe für ihn wäre also ein eigenes Herrchen/Frauchen/Diverschen nur für ihn allein.

Er ist sanft, nachgiebig und liebt es, spazieren zu gehen. Er ist ebenfalls sehr aufmerksam und meldet sich, wenn er Gefahr wittert, dann bellt er und würde seine Familie bei Bedarf auch beschützen.

Denken Sie, daß Sie der Lebensmittelpunkt für Garas werden möchten? Zusammen mit ihm eventuelle Anfangsschwierigkeiten meistern und gemeinsam durch dick und dünn gehen?

Dann melden Sie sich gern per mail oder Telefon bei mir und wir besprechen , wann Garas gechippt, geimpft, kastriert und mit EU-Heimtierausweis zu Ihnen reisen kann.

Ein Herzwurmtest steht noch aus.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Vermittlung: Swantje Drozella Telefon: 0451-304226 E-Mail: s.drozella@projekt-pusztahunde.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Projekt Pusztahunde e.V.

Anschrift Roy 3
24392 Süderbrarup
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.projekt-pusztahunde.de/

 
Seitenaufrufe: 354