shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DUNJA gestern unerwünscht, heute fröhlich und gut gelaunt, morgen geliebtes Familienmitglied

ID-Nummer380279

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameDUNJA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 4 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit01.07.2021

letzte Aktualisierung08.07.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

* circa Mitte 2019 – Griechischer-Schäferhund-Labrador-Mix – 24 kg – 60 cm – kastriert – Triantafyllia/ noch in Griechenland
Dunjas Geschichte in Kürze: Dunja und ihre Geschwister Leni-Lou und Krümel waren vermutlich unerwünschter Nachwuchs und wurden in der Nähe eines Hotels an einer stark befahrenen Straße einfach sich selbst überlassen. Als Tierschützerin Trintafyllia die damals drei Monate alten Zwerge sah, wurden sie von anderen Hunden gejagt und hatten verständlicherweise schreckliche Angst. Triantafyllia musste nicht lange überlegen und nahm die Welpen mit in ihr Shelter. Jetzt nach zwei Jahren möchte die fröhliche und aktive Dunja gerne das Shelter verlassen und eine Familie glücklich machen. (20.06.2021)
20.06.2021: Eines Tages im Herbst 2019 sah Triantafyllia drei kleine Welpen an einer viel befahrenen Straße, die von anderen Hunden gejagt wurden und total verängstigt waren. Zwei Gefahren auf einmal für die Zwerge: die Artgenossen, die keine „Mitesser“ in ihrem angestammten Revier dulden mochten, und die Autos, deren Fahrer meist keine Rücksicht auf Hunde am Straßenrand nehmen.
Triantafyllia gelang es, die drei Geschwister einzufangen und mitzunehmen in ihr Shelter, denn natürlich konnte sie es nicht zulassen, dass die Welpen sterben. So kamen an diesem Tag drei weitere Bewohner ins Shelter, zu dem Zeitpunkt waren sie circa drei Monate alt.
Triantafyllia beschreibt Dunja so: „Dunja ist zu einer sehr hübschen, verträglichen und aktiven Hündin herangewachsen. Sie spielt gerne mit ihren Artgenossen und versteht sich bestens mit allen Hunden, die bei ihr mit im Gehege leben. Sie ist eine sehr fröhliche, gutgelaunte und liebe Hündin.
Ansonsten:
Katzen: bisher nicht getestet
Kinder: bisher nicht getestet
Stubenrein: muss trainiert werden
Leine: muss trainiert werden
Auto: springt nicht selbst ins Auto, fährt aber ruhig mit

Schutzgebühr 380 € + 50 € Transportkosten

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 548