shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ODY - ein stattlicher und hübscher junger Rüde

ID-Nummer379610

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameODY

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 3 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit14.06.2021

letzte Aktualisierung02.07.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Ody (*ca. 07/2020, ca. 70 cm) heißt dieser hübsche, große Junge. Im Tierheim zeigt er sich verträglich mit anderen Hunden, bellt diese auch nicht an. Leinenführigkeit hat er noch nicht kennengelernt und zieht entsprechend. Aber mit etwas Übung lässt sich das in den Griff kriegen; muss es bei seiner Größe ja auch, wenn man nicht hinterhergezogen werden will. Ody ist sehr freundlich zu Menschen und zeigt sich sehr aufmerksam und lernwillig. Seinem Alter entsprechend ist er neugierig, aktiv und verspielt. Welche Rassen neben dem Schäferhund bei Ody mitgemischt haben, kann man nur raten. Wegen seiner Größe könnte es ein Mastín Español gewesen sein, aber sicher können wir das nicht sagen. Ob der junge Rüde katzenverträglich ist, testen wir bei Bedarf gerne vor Ort im Tierheim.

Ody wurde bei seinem Besitzer sichergestellt, der ihn nicht mehr länger behalten konnte. Er wurde in unser Partnertierheim Triple A Marbella (Spanien) gebracht, wo er nun darauf wartet, von Menschen adoptiert zu werden, die Zeit und Platz für einen großen, jungen Hund haben.

Ody sucht Menschen, die möglichst über Schäferhund-Erfahrung verfügen und Spaß daran haben, mit ihm zu arbeiten. Etwas Unterstützung bei der Grunderziehung durch einen guten Hundetrainer kann dabei sicherlich nicht schaden. Wegen seiner Größe vermitteln wir ihn nicht in eine Familie mit kleinen Kindern. Ody wünscht sich eine aktive Familie, die er auf Wanderungen und im Alltag begleiten kann. Ein eingezäunter Garten zum unbekümmerten Toben und Spielen wäre sicherlich schön, ist aber keine Bedingung für eine Adoption. Über einen bereits vorhandenen Hundekumpel würde sich unser großer Junge sicherlich freuen.

Wer möchte Ody zeigen, wie es sich anfühlt, wenn man sich auf seine Menschen verlassen kann und nie wieder im Stich gelassen wird?

Ody ist geimpft, gechipt, kastriert und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht.

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Silke Berger
E-Mail: silke@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0521/4175870

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 409