shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LOONA sehnt sich nach Streicheleinheiten / Auf Pflegestelle in Rot a. d. Rot/Baden-Württemberg!

ID-Nummer378916

Tierheim NameFranz von Assisi Hundenothilfe e.V.

RufnameLOONA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit28.06.2021

letzte Aktualisierung28.06.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Auf Pflegestelle in Rot a. d. Rot/Baden-Württemberg!

Hallo, können Sie mich sehen? Ja? Das freut mich, ich sehe im Moment nämlich überhaupt nichts. Wie auch, mit dieser Frisur, wenn man davon überhaupt sprechen kann. Ich kann kaum noch aus den Augen schauen. Es ist schlecht vorstellbar, aber ich war einmal richtig hübsch. Mein Fell war sauber und gepflegt, ich sah immer gut aus. Doch irgendwann hatte mein Besitzer keine Lust oder keine Zeit mehr, sich um mich zu kümmern, schlimmer noch, er wollte mich überhaupt nicht mehr haben. Eines Tages fuhr er mit mir weit von Zuhause weg und brachte mich an einen unheimlichen Ort. Ich spürte, dass das nichts Gutes bedeutet und ich wollte eigentlich überhaupt nicht dortbleiben. Ich flehte und bettelte, doch es half nichts, er lies mich eiskalt zurück. Da saß ich nun, in einem Zwinger mit kaltem Fliesenboden, Gitterstäben und vielen Leidensgenossen, die das gleiche Schicksal erlitten wie ich. Im Laufe der Zeit habe ich dann mitbekommen, dass ich hier überhaupt nicht mehr lebend rauskomme. Können Sie sich das vorstellen? Eingesperrt sein und wissen, dass man sterben muss ohne sich wehren zu können? Schrecklich, aber mit uns kann man das machen. Gott sei Dank blieb mir mein Ende in der Tötungsstation (so nennt man diesen furchtbaren Ort) von Linares in Südspanien erspart. Ein Mensch mit einem großen Herzen hatte Mitleid mit mir und spendierte mir ein „Ticket aus der Hölle“, womit ich in eine Auffangstation reisen durfte. Na ja, schön und gemütlich sieht anders aus und mir fehlen meine Menschen schon sehr. Ich vermisse die streichenden Hände, die lieben Worte, das Spielen, einfach alles was glücklich macht. Möchten Sie mich vielleicht adoptieren?
Man sagt, ich bin ein liebes Hundchen, nett und freundlich und mit meinen Hundefreunden verstehe ich mich auch. Ich bin auch noch jung, so ca. 1 Jahr und mit ca. 53 cm habe ich doch eigentlich eine perfekte Größe. Jetzt werde ich noch komplett geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet und dann könnte ich auch schon nach Deutschland kommen. Natürlich nicht so, wie ich jetzt gerade aussehe. Ich werde auch noch zum Friseur gehen und mich hübsch machen lassen, bevor ich Ihnen in die Arme springe. Konnte ich Sie jetzt von mir überzeugen? Ja? Dann bitte bitte rufen Sie für mich an. Übrigens, mein Name ist Loona.

Schutzgebühr: 380 Euro

Unsere Hunde kommen ausschließlich in Nordbayern aus Spanien an, wo auch eine Abholung erfolgen muss. Bitte melden Sie sich nur, wenn dies Ihrerseits möglich ist.

Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr!


Kontakt:

Jeannette Bech

Email:Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de

Bitte vorab nur schriftliche Anfragen,
Telefontermine können durch Schichtarbeit dann
nach Vereinbarung getroffen werden.

Homepage: Hunde-ohne-Lobby.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.

Anschrift 88430 Rot
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.hunde-ohne-lobby.de/

 
Seitenaufrufe: 803