shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MARICA

ID-Nummer378543

Tierheim NameProjekt Pusztahunde e.V.

RufnameMARICA

RasseCocker Spaniel-Beagle-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 3 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit07.07.2018

letzte Aktualisierung25.06.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Katzen

Update 21.07.2021

Inzwischen sind Marica und Marina schon einen Großteil ihrer Ängste los geworden und aus den Dickerchen sind schlanke Hundedamen geworden. Sie freuen sich über uns und kuscheln gerne. Sie können inzwischen an der Leine gehen und verbringen jeden Tag eine gewisse Zeit im Büro und im Garten davor um mehr "normales Leben" kennen zu lernen.
**********************************************************

Um die Vermittlungschance für Marica zu erhöhen, durfte sie am 14.05.2021 mit nach Deutschland in die Tierpension reisen. Marica wird von Tag zu Tag zutraulicher und verliert nach und nach ihre Scheu vor uns. Sie wird aus der Hand gefüttert und geniesst inzwischen auch Streicheleinheiten.

Marica wurde im Juli zusammen mit 12 anderen Hunden aus fürchterlichen Verhältnissen ins Tierheim geholt. Aus der mageren Hündin ist ein eher übergewichtiges Moppelchen geworden, denn leider sind fast 3 Jahre vergangen, bis wir die nötigen Infos bekommen haben, um dieses Inserat erstellen zu könnnen...... Ich habe Marica und die anderen Hunde inzwischen ein paar Mal im Tierheim besucht...sie sind immer noch sehr ängstlich, Marica gehört zu den etwas mutigeren.

Marica hat auf einem total verwahrlosten Grundstück zusammen mit mindestens 12 anderen Hunden gelebt, eher vegetiert. Mehrere Hundegenerationen lebten dort inmitten von Müll, Unrat und Dreck. Nachbarn, die sich von den andauernd, auch vor Hunger bellenden Hunden gestört fühlten, meldeten sich beim Tierheim. Es stellte sich heraus, das der Besitzer einfach weg gezogen ist und die Hunde ihrem Schicksal überlassen hat. Die Tierheimmitarbeiter zählten 13 Hunde, darunter auch einige hilflose Welpen. Bis auf eine alte Hündin die Maca getauft wurde ( inzwischen heisst sie Maja und lebt glücklich in Deutschland), waren alle Hunde sehr wild, einfach keine Menschen gewohnt und reagierten panisch. Es hat mehrere Tage gedauert, bis sie alle eingefangen waren. Marica ist zusammen mit einigen ihrer Kumpel in einem Zwinger untergebracht. Marica ist ängstlich, aber nicht agressiv. Sie ist früher nie gestreichelt worden, daher weiß sie nicht wie schön das sein kann. Zu ihren Pflegern hat sie ein gutes Verhältnis, bei Fremden ist sie sehr unsicher...

Damit sie nicht noch länger in dem Zwinger hocken muss, immer dicker wird und keine Chance hat etwas zu lernen, darf sie am 14.05.2021 mit nach Deutschland in meine Tierpension reisen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Marina Ihr Interesse geweckt hat und Sie die kleine Hündin kennen lernen möchten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail!

Marica wurde am 14.01.2021 negativ auf Herzwürmer getestet.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Projekt Pusztahunde e.V.

Anschrift 24392 Süderbrarup
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Angelika Winzer Telefon +49 (0)4641 2720

Homepage http://www.projekt-pusztahunde.de/

 
Seitenaufrufe: 694