shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAFLA

ID-Nummer378412

Tierheim NameProjekt Pusztahunde e.V.

RufnameMAFLA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 2 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit03.04.2018

letzte Aktualisierung24.06.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Größe groß

Verträglich mit Hündinnen

Neues von Mafla Juli 2021:

Seit einiger Zeit wird intensiv mit Mafla trainiert. Er mußte sich erst an eine Leine bzw. das Laufen an einer Leine gewöhnen. Mafla hatte fast Todesängste, wenn er etwas /jemanden an der Schleppleine die er tragen mußte spürte - er war richtig in Panik , und zeigte es auch durch beissen in die Leine und wildes drumherum beissen an. Mafla hat in Ungarn sicherlich sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht.

Inzwischen ist es so, dass Mafla sich mit Ruhe und Geduld auch an die Leine nehmen läßt , um mit ihm die Welt zu erkunden. Ja, erfreut sich sichtlich darauf( Video 1).
Sogar bei Trecker- bzw. Fahrrad - Begegnungen sucht er jetzt Schutz bei dem Menschen, der mit ihm läuft. ( Video 2)
Es zeigte sich jetzt auch, dass Mafla sehr sportlich ist und gerne joggt. Nach einem kurzen, schnellen Lauf freut er sich aber genauso an einer Pause unter einem Baum ( Video 3).

Alle drei Videos findet Ihr auf der Homepage:
https://www.projekt-pusztahunde.de/index.php/zuhause-gesucht/hundeindeutschland?pid=2667&sid=3000:mafla


Zu seinem Glück fehlen ihm aber immer noch die Menschen, die gerne mit ihm arbeiten wollen, um sich sein Vertrauen zu verdienen bzw. um ein starkes gemeinsames Team zu bilden. Wenn Mafla ersteinmal Vertrauen gefasst hat, dann gibt er wirklich alles. Er st einfach ein toller Hund , der leider nicht immer nur gute Erfahrungen mit uns Menschen gemacht hat.

Möchten Sie ihm eine Chance geben? Dann schließen Sie sich uns doch einmal auf einen Spaziergang an, dann könnten Sie sich in alle Ruhe kennen lernen.
Wir freuen uns schon darauf.
**********************
Mafla ist im Februar 2021 mit nach Deutschland in die Tierpension gereist, um hier seine neuen Menschen zu suchen und kennen zu lernen. Damit ist hoffentlich sein altes Leben bald Geschichte und er kann sich sein eigenes Körbchen erobern.
********************************
Ein kleine Zusammenfassung seines bisherigen Lebens:

Auf der Strasse in der Ortschaft Tiszaalpar wurde Mafla aufgegriffen.

Als er ins Tierheim kam, verstand er die Welt nicht mehr!

Die erste Zeit im Tierheim war er wenig zugänglich und die vielen fremden Menschen, die vielen anderen Hunde und seine neue Lebenssituation überforderten ihn sehr.

Mit viel Geduld wurde sich von dem Tierheimteam um ihn gekümmert und inzwischen hat er sich gut eingewöhnt. Mafla ist zu einem freundlichen und aktiven jungem Hund geworden. Er ist sehr verspielt und dabei sehr temperamentvoll. Mafla ist voller Energie, die noch durch viel Beschäftigung mit ihm in die richtigen Bahnen gelenkt werden muss.

Mafla ist sehr lernfreudig und braucht nicht nur körperliche sondern auch geistige Auslastung. Hundeschule oder Hundesport machen mit ihm sicherlich viel Spass.

Der Kontakt zu seinen weiblichen Artgenossen ist ohne Probleme, obwohl Mafla auch Hündinnen gegenüber etwas zu dominanten Verhalten neigt. Leider steht ihm diese Dominaz im Kontakt zu Rüden im Weg.

Mafla braucht Menschen mit Hundeerfahrung an seiner Seite, die seine guten charakterlichen Anlagen stärken und sich viel mit ihm beschäftigen. Dann wird er zu einem tollen und treuen Begleiter.

Mafla wartet und freut sich auf Sie! Bitte einfach melden.

Mafla wurde am 16.4.2018 mit negativem Ergebnis auf Herzwürmer getestet.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Projekt Pusztahunde e.V.

Anschrift 24392 Süderbrarup
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Angelika Winzer Telefon +49 (0)4641 2720

Homepage http://www.projekt-pusztahunde.de/

 
Seitenaufrufe: 356