shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALISA-ARISA

ID-Nummer368046

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameALISA-ARISA

RasseMaremma Abruzzenhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 8 Jahre , 11 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit19.06.2021

letzte Aktualisierung21.06.2021

AufenthaltsortPrivat

Kurzinfo
Geboren: 10. Oktober 2012
Geschlecht: weiblich
Rasse: Maremmano-Mix
Schulterhöhe: 60 cm
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Besonderheit:
etwas kürzere Rute
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 89257 Illertissen
Nun sind wir schon im 2. Quartal 2021, und noch immer ist kein Ende der Corona-Krise in Sicht. Im Gegenteil, das Infektionsgeschehen ist nach wie vor in einigen Regionen sehr kritisch, ständig gibt es neue Verordnungen, um die Pandemie in den Griff zu bekommen. Und auch wenn es schon regionale Lockerungen gibt, ist für uns noch nicht absehbar, wann es für uns wieder möglich sein wird, nach Sardinien zu reisen, um unsere Partner zu besuchen und Neuzugänge kennenzulernen. Und obwohl auf Sardinien aktuell noch Bewegungseinschränkungen verordnet sind, funktioniert es trotzdem, z. B. weiterhin die Katzenkolonien zu versorgen und unser Kastrationsprogramm durchzuziehen, es landen im Rifugio der LIDA in Olbia auch immer wieder neue Findlinge oder werden Tiere von Privatleuten aufgenommen.

So hatte auch diese Hundemutter mit ihren sechs Babys großes Glück. Man hatte in der LIDA erfahren, dass die Hundefamilie bei einem Schäfer sehr schlecht behandelt wurde. Und so wurde sofort gehandelt und der Schäfer davon überzeugt, die Hundefamilie abzugeben.

Alisa und ihre Kinder Achille, Alesso, Ambra, Amelia, Antonio und Augusto sind nun im Rifugio der LIDA in Sicherheit und müssen nichts Böses mehr befürchten. Alisa ist schon sehr entspannt, sie scheint zu spüren, dass für sie und ihre Kinder sich nun alles zum Guten gewendet hat. Die Kleinen sind unbefangen, aufgeweckt und verspielt – wie es ihrem Alter entspricht.

Leider haben die Mitarbeiter des Rifugio einfach nicht genügend Zeit, um sich entsprechend intensiv mit allen Hunden, die dort untergebracht sind, zu beschäftigen. Daher möchten wir Alisa und ihre Kinderschar natürlich so schnell wie möglich nach Deutschland holen

19. Juni 2021:
Alisa durfte auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet.

Wir wünschen uns für Alisa ein Traumzuhause mit engem Familienanschluss. Da Alisa eine Maremmana ist suchen wir nun entsprechend geeignete Menschen, die über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen bzw. bereit sind, sich mit dieser Rasse auseinanderzusetzen und sich vorab über die Besonderheiten informieren. Passende häusliche Gegebenheiten sollten vorhanden sein.

Wenn Sie Alisa ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Julia Krempl
Fon: 09471 301239 (ab 18 Uhr)
Mobil: 0170 3860065 (ab 18 Uhr)
E-Mail: julia.krempl@protier-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 89257 Illertissen
Deutschland
(Privat)

Ansprechp. Julia Krempl Telefon +49 (0)170 3860065

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 796