shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SHELDON - braucht eine neue Familie

ID-Nummer367913

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameSHELDON

RasseFranzösische Bulldogge

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz

im Tierheim seit19.06.2021

letzte Aktualisierung20.06.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Sheldon musste sein Zuhause leider verlassen und sucht nun von seiner Pflegestelle aus ein neues hundeerfahrenes Zuhause.

Name: Sheldon
Geb.: 03.09.2013
Rasse: Französische Bulldogge
Geschlecht: männlich
SH: ca. 40 cm
Kastriert: ja
Gesundheitliche Einschränkungen: keine bisher bekannt
Aufenthalt: Pflegestelle in 12059 Berlin

Der Sheldon ist ein 8-jähriger kastrierter Französischer Bulldoggenrüde.
Seiner Rasse typisch sehr stur und hartnäckig. Freiatmend, keine gesundheitlichen Einschränkungen.

Wer Sheldon ein Zuhause geben möchte, muss sich mit der Rasse auskennen, braucht starke Nerven und ganz viel Geduld und Ausdauer!
Er kennt die Grundkommandos Sitz, Platz, bleib, komm, hier und ein paar Tricks, die er auch umsetzt.
Sheldon hört gut auf seinen Namen und für ein Leckerchen macht er alles (auch gleichzeitig ??).

Sheldon weiß - was er will und wann er es will. Er braucht klare Regeln, aber keine harte Struktur, sondern viel Kommunikation!

Sheldon schwimmt gerne, überschätzt sich dabei aber leicht! Er lässt sich gut abtrocknen, bürsten und Massagen sind das Größte.

Sheldon braucht Menschen, die ihn klar führen, sonst übernimmt er sofort.
Er ist sehr personenbezogen und möchte seinem Menschen gefallen. ist aber genauso mit ihm im Kampf, da er nicht immer die Regeln beachten möchte. Sheldon kann beißen, in bestimmten Situationen tut er das auch! Er hat eine kurze Frustrationstoleranz und einen großen Futterneid.

Sheldon will der Prinz sein, doch ein souveräner Ersthund sollte kein Problem sein.
Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause wohnen, genauso wie Katzen und Kleintiere.
Sheldonkann ohne Probleme alleine bleiben( 4-6 Stunden).
Sheldon mag keine schnellen Bewegungen. Hier trainiert die Pflegestelle immer noch mit ihm
Radfahrer, Jogger, Skater etc. lässt er inzwischen in Ruhe.

Wer sich für Sheldon interessiert sollte sich im Klaren sein, er ist kein Kuschelhund, kein Hund, der nur mit Liebe und reiner Zuwendung glücklich wird. Er ist ein netter Zeitgenosse der lange Spaziergänge inzwischen genießt, und gerne im kuscheligen Hunde-Bett schläft. Definitiv braucht er weiterhin Training.

Mit Artgenossen ist die Begegnung friedlich. Bei großen, hibbeligen Hunden artet das aber aus, er geht sofort auf Angriff! Sheldon hat leider nie gelernt zu spielen, wurde nie richtig sozialisiert auch hier wird bereits viel trainiert.


Solltet ihr euch für Sheldon interessieren, werden mehrere Treffen mit der Pflegestelle vereinbart. Anna begleitet auch alles Weitere, berät euch und ist vor allem in der Nähe, wenn etwas sein sollte. Daher sollten die Anfragen aus Berlin und eventuell Brandenburg kommen.


Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:

Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com
Kontaktformular Homepage: https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift 12059 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 1026